Coronavirus-Wrap: Das West Indies-Trio wird nicht durch England touren, die Polizei wird über Spielpaarungen nachdenken

0

Die Schlagmänner Darren Bravo und Shimron Hetmyer sowie der schnelle Bowling-Allrounder Keemo Paul wurden von einer 25-köpfigen Touring-Party ausgeschlossen.

Die Westindischen Inseln werden im Juli und August eine Drei-Test-Serie spielen, die wegen des Coronavirus hinter verschlossenen Türen an Biosecure-Standorten stattfinden wird.

Drei Westindische Spieler haben sich gegen eine Reise nach England für ihre Testreihe entschieden, da die Formel 1 einen überarbeiteten Kalender fertigstellen will.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Wie bereits erwähnt, wird CWI diese Entscheidung nicht gegen diese Spieler richten, wenn es um eine zukünftige Auswahl geht.”

In einer Erklärung von Cricket West Indies heißt es: „Darren Bravo, Shimron Hetmyer und Keemo Paul lehnten alle die Einladung ab, für die Tour nach England zu reisen, und CWI respektiert ihre Entscheidung, dies zu tun, voll und ganz.

Der Geschäftsführer Chase Carey sagte, er werde keine harten Fristen festlegen, wobei die Sicherheit weiterhin Priorität habe.

Wie beim Cricket versucht die F1, neu gestartet zu werden, und hofft, bis Ende des Monats einen endgültigen Kalender für 2020 zu haben.

England gab am Dienstag bekannt, dass die Serie vorbehaltlich der Genehmigung durch die Regierung am 8. Juli im Ageas Bowl beginnen wird, gefolgt von zwei Tests im Emirates Old Trafford, die am 16. bzw. 24. Juli beginnen.

Am Dienstag veröffentlichte der Sport einen europäischen Acht-Rennen-Kalender, in dem die verspätete Saison mit einem Doppelkopfball in Österreich am 5. und 12. Juli vor einem Rennen in Ungarn, zwei in Silverstone im August und weiteren Veranstaltungen in Spanien, Belgien und Italien beginnt – Alles hinter verschlossenen Türen.

“Wir fühlen uns gut dabei”, sagte Carey auf der F1-Website. “Wir sind in unbekannten Gewässern. Wir haben sicherlich weiterhin einen Mangel an Sichtbarkeit über einen relativ kurzen Zeitraum hinaus…

“Wir werden momentan keine Frist setzen. Angesichts der fließenden Situation würde eine Frist Druck erzeugen, der für die Situation möglicherweise nicht richtig und realistisch ist, sodass wir über Ziele nachdenken. “

Tottenhams Spiel gegen den Rivalen Arsenal im Norden Londons ist eines der noch zu spielenden Spiele, ebenso wie Spurs gegen West Ham. Die Hammers haben auch ein Heimspiel gegen Chelsea im London Stadium.

Keines der fünf Spiele, die laut Angaben der britischen Fußballpolizei in der vergangenen Woche von den örtlichen Streitkräften an neutrale Orte verlegt worden waren, fand in der Hauptstadt statt, obwohl der Bürgermeister der Stadt, Sadiq Khan, Bedenken hinsichtlich der Durchführung von Spielen während der Coronavirus-Pandemie geäußert hatte.

Im Fußball wird die Polizei die endgültige vorgeschlagene Spielplanliste der Premier League prüfen, bevor sie empfiehlt, ob Spiele in London an neutrale Orte verlegt werden sollen.

“Wir bleiben mit allen relevanten Stellen in Kontakt und werden nach Bedarf Pläne erstellen, sobald wir einen endgültigen vorgeschlagenen Spielplan erhalten.”

„Obwohl eine Einigung darüber erzielt wurde, wann die Saison wieder beginnen könnte, werden die Pläne dafür noch abgeschlossen.

In einer Erklärung der Metropolitan Police heißt es: „Die MPS stand in regelmäßigem Kontakt mit dem NPCC-Fußballleiter DCC Mark Roberts, der die Reaktion der Polizei auf den Neustart von Fußballspielen in ganz Großbritannien koordiniert.

Der frühere englische Nationalspieler Daley, der 10 Jahre als Fitness-Guru der Wölfe gearbeitet hat, sagte: “Es ist definitiv eine Woche, mindestens zu früh, um wieder zum Spielen zurückzukehren.”

Die EFL kündigte an, dass sie am 20. Juni zurückkehren werde, was einige Clubs verärgerte, da nicht alle konsultiert wurden.

Der frühere Leiter für Sportwissenschaft und Konditionierung der Wölfe, Tony Daley, glaubt auch, dass die Sky Bet-Meisterschaft zu schnell zurückkehrt, als dass die Spieler bereit wären.

“Die Spieler haben etwas getan, um zu ticken, aber Sie können Fußball-Fitness, Kontakt, Beschleunigen und Abbremsen in zweieinhalb Wochen nicht ersetzen.”

In der Zwischenzeit bieten die Scottish Premiership Clubs und Sky Sports den Fans „virtuelle Dauerkarten“ an, mit denen sie Sendungen der Heimspiele ihres Teams sehen können, wenn der schottische Fußball der Spitzenklasse im August wieder startet.

“Sie werden mental ausgeschaltet sein und in zweieinhalb Wochen wiederzukommen, ist eine große Frage. Es kann getan werden, aber ich bin nicht überrascht, wenn die Zahl der Verletzungen der weichen Muskeln stark zunimmt. “

Die Scottish Professional Football League gab bekannt, dass sie mit dem Sender ein neues Paket für die Ausstrahlung von 48 Spielen in der nächsten Saison vereinbart und die Kosten für einen Rabatt für Spiele, die in der verkürzten Saison 2019-20 nicht abgeschlossen wurden, auf die Laufzeit einer neuen Fünf verteilt hatte -Jahresvertrag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply