Coronavirus-Wrap: Neue Daten für den Champions Cup und den Boxkampf im Schwergewicht

0

Die Ko-Spiele für die beiden Turniere, die durch die Coronavirus-Pandemie gestoppt wurden, finden am Wochenende vom 18. bis 20. September statt. Das Halbfinale ist für den 25. bis 27. September geplant.

Das Champions Cup-Finale findet am Samstag, den 17. Oktober statt und wird einen Tag nach dem Challenge Cup-Schaustück gespielt.

Der Heineken Champions Cup wird am Wochenende vom 18. bis 20. September wieder aufgenommen, während der Schwergewichtskampf von Daniel Dubois und Joe Joyce für den 24. Oktober neu arrangiert wurde.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Es wurde auch bestätigt, dass für die Saison 2020-21 neue Champions Cup- und Challenge Cup-Turnierformate in Betracht gezogen werden, da Covid-19 eine weit verbreitete Unterbrechung des Spiels verursacht.

Der European Professional Club Rugby sagt, er sei weiterhin bestrebt, die Spiele in Marseille auszurichten. Die genauen Spieldaten, Austragungsorte und Anstoßzeiten werden in „naher Zukunft“ bekannt gegeben.

Der Promoter Frank Warren sagte: “Lockdown hat eine Verzögerung bedeutet, aber wir alle wollen, dass der Kampf im Oktober stattfindet, und wir hoffen, dass die Regierung uns Entwarnung gibt.”

Der rein britische Showdown zwischen den ungeschlagenen Schwergewichten Dubois und Joyce, der ursprünglich für den 11. Juli geplant war, bevor er aufgrund der Auswirkungen von Covid-19 verschoben wurde, findet nun am 24. Oktober in der Londoner O2 Arena statt.

Ein Champions Cup mit 24 Klubs und acht Vertretern aus jeder der führenden europäischen Ligen ist eine der Optionen, die diskutiert werden. Alle Änderungen gelten für die Turniere der nächsten Saison, die am Wochenende vom 11. bis 13. Dezember beginnen sollen.

Langsam werden Pläne für die Wiederaufnahme des Cricket umgesetzt, und Middlesex hat die Absicht des Clubs angekündigt, dass die Spieler ab dem 1. Juli wieder zum Training zurückkehren sollen.

Es wird zunächst auf Teilzeitbasis sein, wobei der Kader außerhalb seiner Ausbildungsroutinen im Jobbindungsprogramm der Regierung verbleibt, aber es ist ein weiterer Schritt in den Vorbereitungen für den Beginn der Inlandskampagne.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply