COVID-Risiko, das wahrscheinlich den US-Stimulus überdauert – Bridgewater CIO

0

Das US-Unternehmenseinkommen wurde durch weltweite Geschäftsschließungen und Rekordentlassungen dezimiert. Beispiellose Maßnahmen der Federal Reserve zur Unterstützung der Finanzmärkte und Programme des Finanzministeriums zur Finanzierung von Einzelpersonen und kleinen Unternehmen können Unternehmen für den Sommer überraschen, wenn die Einkommen niedrig bleiben, sagte er.

New York (ots / PRNewswire), 24. Juni – Die US-Konjunkturmaßnahmen könnten möglicherweise den Cashflow der Unternehmen für den Sommer unterstützen, aber das wirtschaftliche Risiko durch die Coronavirus-Pandemie dürfte weit darüber hinausgehen, sagte Bob Prince, Co-Chief Investment Officer von Bridgewater Associates am Mittwoch.

Von Kate Duguid

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Obwohl einige Unternehmen aufgrund der Grenzen der US-Konjunkturmaßnahmen ins Stocken geraten könnten, sagte Prince auch, dass diese Programme Unternehmen zu einer Klasse hinzugefügt haben, die als „zu groß, um zu scheitern“ gilt. Die Bezeichnung wurde US-Banken erteilt, die während der Finanzkrise 2007-2009 gerettet wurden, weil sie als systemrelevant eingestuft wurden.

Bridgewater mit Sitz in Westport, Connecticut, verfügt über ein Vermögen von rund 138 Milliarden US-Dollar und verwaltet den weltweit größten Hedgefonds.

Aber das Coronavirus-Risiko wird wahrscheinlich 18 bis 24 Monate dauern, sagte Prince auf der Bloomberg Invest Global-Konferenz. “Ich bezeichne das als eine Nichtübereinstimmung der Dauer.”

Da die US-Fiskal- und Geldpolitik gelockert wurde, lautete die Frage für Bridgewater und seine Kunden: „Gehen wir zu Umschuldungen und Währungsabwertungen über? Und von dort aus, wie ist der Status des Dollars als Reservewährung? “

Laut Prince können vier wichtige Instrumente zur Förderung der Erholung von einer Rezession eingesetzt werden, unter Berufung auf Geldpolitik, Fiskalpolitik, Umschuldung und Währungsabwertung.

“Die Regierung ist jetzt daran beteiligt, Entscheidungen darüber zu treffen, wohin das Kapital fließt, und wir können das” Staatskapitalismus “nennen”, sagte Prince.

(Berichterstattung von Kate Duguid; Redaktion von Jonathan Oatis)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply