Cowboy-Spieler Elliott testet Positiv auf Coronavirus

0

“Aufgrund von föderalen und lokalen Datenschutzgesetzen sind wir nicht in der Lage, Informationen über die persönliche Gesundheit unserer Mitarbeiter zu geben”, so die Cowboys in einer Erklärung auf NFL.com.

Die Cowboys konnten den Bericht nicht bestätigen und gaben eine Erklärung ab, dass sie aufgrund von Datenschutzgesetzen nicht in der Lage seien, Informationen zur Verfügung zu stellen. Der Agent des Running Backs, Rocky Arceneaux, sagte jedoch gegenüber Ian Rapoport vom NFL Network, dass Elliott sich “gut fühlt”.

15. Juni – Dallas Cowboys Running Back Ezekiel Elliott ist eines von mehreren Mitgliedern seines Teams und der Houston Texans, die positiv auf COVID-19 getestet wurden, berichtete das NFL-Netzwerk am Montag.

In Texas ist die Zahl der COVID-19-Fälle sprunghaft angestiegen und hat eine Rekordzahl von Neuinfektionen und Krankenhauseinweisungen verzeichnet. (Bericht von Steve Keating in Toronto, herausgegeben von Christian Radnedge)

Elliott wird der dritte bekannte NFL-Spieler, der nach dem Linebacker der Denver Broncos, Von Miller, und dem Zentrum der Los Angeles Rams, Brian Miller, positiv auf das neuartige Coronavirus testet.

Über die Identität der anderen Spieler, die positiv getestet wurden, gibt es keine Berichte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply