Credit Suisse sagt, dass sie die Volatilität ETN auslisten wird

0

 

Die Schweizer Bank stellt neun ihrer Exchange Traded Notes (ETNs) ein, darunter drei, die an den Cboe Volatility Index gebunden sind. Außerdem werden sechs ETNs für Gold, Silber und Erdgas dekotiert. Die meisten ETNs sind an der Nasdaq notiert. Die beiden Erdgas-ETNs sind an der NYSE Arca notiert.

New York (ots / PRNewswire) – Die Credit Suisse Group AG gab am Montag bekannt, dass sie mehrere börsengehandelte Schuldverschreibungen dekotieren wird, darunter eine im Zusammenhang mit der „Angstanzeige“ der Wall Street, die während des Höhepunkts des Ausverkaufs von US-Aktien gestiegen ist.

Bis April Joyner

TVIX wird zusammen mit den anderen ETNs ab dem 12. Juli dekotiert. Die Credit Suisse wird die weitere Emission von TVIX am 3. Juli aussetzen. Zuvor ausgegebene Schuldverschreibungen bleiben ausstehend und können außerbörslich gehandelt werden.

Das VelocityShares Daily 2x VIX Short Term ETN, das größte der Produkte, verfügte laut Refinitiv am Freitag über ein Gesamtnettovermögen von 1,5 Mrd. USD. Mitte März, als der S & P 500 von seinem Höchststand um 34% fiel, stieg das Gesamtnettovermögen von TVIX vorübergehend auf über 6 Mrd. USD, und der ETN notierte bis zu 1.000 USD pro Aktie.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Bank sagte, sie habe die ETNs dekotiert, “um ihre Produktsuite besser an ihren breiteren strategischen Wachstumsplänen auszurichten”.

(Berichterstattung von April Joyner; Redaktion von Dan Grebler)

Am Montag notierten die TVIX-Aktien um 2,4% höher bei 159,55 USD.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply