Das Angebot der Titanen wird Fifita: Broncos in Versuchung führen

0

Es wird angenommen, dass Mal Meninga, Leiter für Leistung und Kultur der Titanen, ein mutiges Spiel für den Backrower ohne Vertrag gemacht hat und Fifita ab 2021 einen ersten Fünfjahresvertrag über 5 Millionen US-Dollar angeboten hat.

Aber der Mentor von Broncos sagt, er habe es nicht aufgegeben, den 20-jährigen NRL-Star neu zu unterzeichnen.

Selbst Brisbanes Trainer Anthony Seibold gibt zu, dass es schwierig sein wird, den David Fifita angebotenen Deal mit den Gold Coast Titans im Wert von 1 Million US-Dollar pro Saison zurückzuschlagen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Er wird nicht in der Lage sein, diese Art von Geld bei den Broncos zu bekommen, aber wir wollen unbedingt David behalten”, sagte er.

Seibold sagte, die Broncos könnten nicht mit den Titanen konkurrieren, und gab zu, dass das Angebot jeden in Versuchung führen würde.

Meninga – der auch der Trainer von Kangaroos ist – könnte sogar in Betracht ziehen, ihn bis zu acht Jahre mit sieben Zahlen pro Saison zu erhöhen, um seinen Mann zu bekommen.

“Wenn Mal, der Kängurus-Trainer, an deine Tür klopft, wird er nachdenken und seine Familie nachdenken.”

„Wenn ihm das angeboten wurde und er darüber nachdenkt, kann ich mit Sicherheit verstehen, warum.

„Würde sich ein junger Kerl für diese Art von Geschäft für diese Art von Geld interessieren? Natürlich würden sie.

Berichten zufolge kann Brisbane Fifita aufgrund von Gehaltsbeschränkungen bis zu 700.000 US-Dollar pro Saison anbieten.

Seibold sagte, Fifita habe viel zu überlegen, als er sich von einer Knieoperation erholte, die den Stürmer von Queensland seit der Wiederaufnahme der NRL-Saison nach dem Herunterfahren des Coronavirus im letzten Monat vom Platz gestellt habe.

Er war jedoch ruhig zuversichtlich, dass Fifita bei den Broncos bleiben würde, wo er 2018 seine NRL-Karriere startete und bisher 37 Spiele bestritt.

“Warum haben wir ihn noch nicht unterschrieben? Dies liegt daran, dass wir für das nächste Jahr einige Probleme mit der Gehaltsobergrenze haben und Sie die Obergrenze nicht überschreiten können “, sagte er.

„Wir werden weiter hart kämpfen, um ihn zu behalten. Ich glaube wir werden. “

„Nach meinem Verständnis liebt er den Verein, aber man kann verstehen, dass er in so jungen Jahren halb an dieser Art von Geld interessiert ist.

“Es liegt nicht daran, dass er irgendwo anders zugestimmt hat oder nicht hier bleiben möchte.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply