Das Neueste: Die kalifornische Regierung warnt lokale Beamte vor der Durchsetzung

0

 

Ungefähr 200 Staatsinspektoren haben sich am Freitag zusammengetan, um am langen Wochenende des 4. Juli nach Verstößen zu suchen. Die neuen Vollzugstreik-Teams gaben am ersten Einsatztag sieben Zitate heraus.

Newsom hat einige Unternehmen, die in Los Angeles und 20 anderen Landkreisen, einschließlich San Diego, wiedereröffnet wurden, zurückgenommen oder eingeschränkt. Kürzlich wiedereröffnete Bars, Restaurants in Innenräumen und andere Unterhaltungsmöglichkeiten in Innenräumen wurden in diesen Bezirken für mindestens drei Wochen geschlossen.

LOS ANGELES – Der kalifornische Gouverneur Gavin Newsom warnt gewählte Beamte vor Ort, dass sie Gefahr laufen, staatliche Mittel zu verlieren, wenn sie keine Gesundheitsanweisungen durchsetzen, da sich die Coronavirus-Pandemie verschlimmert.

– Florida meldet fast 9.500 neue Virusfälle.

HIER MÜSSEN SIE ÜBER DEN VIRUS-AUSBRUCH WISSEN:

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

___

– Kim Jong Un fordert die Nordkoreaner nachdrücklich auf, den Viruskampf fortzusetzen.

– Bestätigte Coronavirus-Fälle nehmen in 40 von 50 Staaten zu.

– Südafrikas Krankenhäuser bereiten sich auf die Zunahme von Viruspatienten vor.

– Pubs in England können am Samstag zum ersten Mal wieder geöffnet werden, seit sie am 20. März im Rahmen der Sperrung des Coronavirus geschlossen wurden. Diejenigen, die wieder öffnen, müssen sicherstellen, dass sie für Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen sicher sind.

– Da die Einschränkungen im Zusammenhang mit Coronaviren gelockert werden und die Temperaturen steigen, strömen die Menschen zurück an die Küste von Jersey. Und mit dem Feiertag am 4. Juli am Horizont macht das einige Leute nervös.

– Die südamerikanischen Länder in der Nähe kämpfen mit einer unkontrollierten Ausbreitung des neuartigen Coronavirus, aber Paraguay scheint die Krankheit zu kontrollieren. Es gab nur ein paar tausend bestätigte Fälle und ein paar Dutzend Todesfälle.

___

Verfolgen Sie die gesamte Pandemie-Berichterstattung von AP unter http://apnews.com/VirusOutbreak und https://apnews.com/UnderstandingtheOutbreak

___

Die Korrekturabteilung sagt, Scott Erskine und Manuel Machado Alvarez seien am Freitag gestorben.

SACRAMENTO, Kalifornien – Nach Angaben der kalifornischen Behörden sind zwei weitere Insassen der Todeszelle an offensichtlichen Komplikationen des Coronavirus gestorben, als 40% der Insassen des San Quentin State Prison infiziert wurden.

HIER PASSIERT, WAS ANDERES PASSIERT:

____ ____

Inzwischen gab es im kalifornischen Gefängnissystem zwei Dutzend Todesfälle durch COVID-19.

Erskine war in der Todeszelle wegen des Mordes an zwei Jungen, 9 und 13, 1993 in San Diego. Alvarez war 1987 für eine Reihe von Verbrechen dort, zu denen Vergewaltigung, Raub, Carjacking und Mord in Sacramento gehörten.

WINDOW ROCK, Arizona – Die Stammespolizei der Navajo-Nation und der New Mexico National Guard plant, eine Ausgangssperre durchzusetzen, um das Navajo-Reservat am Wochenende des 4. Juli zu schließen.

Nez warnt davor, dass die Durchsetzung des Reservats, das Teile von Arizona, New Mexico und Utah umfasst, streng sein wird.

Das weitläufige Reservat hat versucht, einen Coronavirus-Ausbruch einzudämmen. Stammespräsident Jonathan Nez sagt, die Ausgangssperre werde von Freitag 20 Uhr bis Montag 5 Uhr laufen. Er sagt, es sei die erste von drei aufeinander folgenden Sperrungen am Wochenende.

Der Stamm meldete am Freitag 64 neue bestätigte Coronavirus-Fälle und zwei weitere Todesfälle.

___

Florida meldete am Freitag 341 neue Krankenhauseinweisungen von COVID-19-Patienten, den größten täglichen Sprung seit Beginn der Pandemie, zusammen mit 9.488 neuen bestätigten Fällen und 67 Todesfällen.

Der Bürgermeister von Miami-Dade County, Carlos Gimenez, sagte, die Ausgangssperre von 22.00 bis 06.00 Uhr beginne am Freitagabend und werde auf unbestimmte Zeit gelten. Ein neuer County Order schließt auch Casinos, Strip-Clubs, Kinos, den Zoo und andere Unterhaltungsstätten einen Monat nach ihrer Wiedereröffnung.

MIAMI – Während in ganz Florida Coronavirus-Infektionen zunehmen und die Krankenhausbehörden nervös ihre verfügbaren Intensivbetten zählen, wird der bevölkerungsreichste Landkreis des Bundesstaates wieder geschlossen, eine Ausgangssperre verhängt und am Wochenende des 4. Juli die Strände geschlossen, um die Ausbreitung einzudämmen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Friends of Santa Cruz State Parks volunteer Alejandro Ortiz closes the gate after allowing an overnight camper access to the parking lot at Francis Beach at Half Moon Bay State Park in Half Moon Bay, Calif., Friday, July 3, 2020. California Gov. Gavin Newsom ordered the parking lots of state beaches to close for the Fourth of July weekend to help prevent the spread of the coronavirus. Half Moon Bay added to the closure by restricting visitors access to the beach. (Jose Carlos Fajardo/Bay Area News Group via AP)

Share.

Leave A Reply