Das Pflegeheim Vic schließt mit einem Virusfall

0

Die Arbeiter wurden nach Routineuntersuchungen als ansteckend eingestuft, sagte Gesundheitsministerin Jenny Mikakos gegenüber Reportern.

Die Pflegekraft von Embracia Aged Care im Reservoir und der Vorschullehrer von Macleod wurden am Dienstag bestätigt, dass sie das Virus haben.

Eine viktorianische Altenpflege ist gesperrt, nachdem ein Arbeiter positiv getestet wurde, während eine Kindergärtnerin ebenfalls zu den 10 neuesten Coronavirus-Fällen gehört.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Selbst ein Fall in einem Altenpflegeheim wird als Ausbruch eingestuft. Er wird sehr, sehr ernst genommen, da wir die besondere Verwundbarkeit der Bewohner von Pflegeheimen kennen. Deshalb ist dieses Heim jetzt gesperrt”, sagte Frau Mikakos.

Mitarbeiter und Bewohner des Alterszentrums werden getestet, sagte der Minister.

Der Kindergarten ist wegen Reinigungsarbeiten geschlossen, während sich die Altenpflegerin zu Hause selbst isoliert und alle Mitarbeiter und Besucher, die als enge Kontakte gelten, unter Quarantäne gestellt werden.

Hotel- und Abteilungsmitarbeiter wurden unter Quarantäne gestellt, sagte die stellvertretende Gesundheitsleiterin Annaliese van Diemen über den Ausbruch.

Das Hotel hatte zurückgekehrte Reisende unter Quarantäne gestellt, aber alle Gäste wurden in alternative Unterkünfte verlegt.

Von den neuen Fällen wurden vier mit dem Ausbruch in Rydges on Swanston in Verbindung gebracht, wodurch sich dieser Cluster auf 12 erhöhte.

Die anderen vier neuen Fälle, die bei Routinetests festgestellt wurden, werden derzeit untersucht.

Victoria hat mehr als 521.000 Tests durchgeführt und die Gesamtzahl der registrierten Fälle des Staates liegt bei 1664.

Die Zahl der Todesopfer liegt weiterhin bei 19, während sich 1563 Menschen erholt haben und 79 Fälle in Victoria aktiv sind. Es sind neun Personen im Krankenhaus.

Möglicherweise haben fast 170 Personen das Virus in der Community-Übertragung erworben.

Die Landesregierung wird außerdem 100.000 US-Dollar für eine Ausstellung ausgeben, um den Pflegeberuf zu ehren.

Im Rahmen des Versprechens würden zusätzliche 500 Stellen für Krankenschwestern und Hebammen eröffnet, wodurch sich die Gesamtzahl der zusätzlichen Mitarbeiter auf 1100 erhöht.

Die Landesregierung bestätigte außerdem, dass sie am Dienstag Gesetze im Parlament einführt, um die zweite Phase einer Wahlverpflichtung zur Stärkung des Verhältnisses von Krankenschwester zu Hebamme zu erfüllen.

Eine vom Coronavirus-Cluster betroffene Grundschule in St. Albans South soll am Mittwoch ebenfalls eröffnet werden, sagte sie.

Dr. van Diemen sagte, dass eine Sekundarschule in Keilor Downs am Dienstag wiedereröffnet werden soll, nachdem zuvor ein positiver Fall vorliegt.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply