Das spanische Gericht wird Mitte September die Forderung von Orcel nach Santander in Höhe von 112 Mio. Euro prüfen

0

Santander lehnte einen Kommentar ab. (Berichterstattung von Jesús Aguado; Redaktion von Inti Landauro)

Ursprünglich sollte die Anhörung am 13. April stattfinden, doch die ordentliche gerichtliche Tätigkeit in Spanien wurde eingestellt, nachdem das Land Mitte März in eine der strengsten Coronavirus-Sperren Europas geraten war.

MADRID, 25. Juni – Ein Madrider Gericht wird Mitte September ein Vorverfahren wegen einer Klage des italienischen Bankiers Andrea Orcel gegen Santander wegen der Rücknahme eines Angebots der Bank, ihn zum CEO zu ernennen, einleiten, sagte ein Sprecher des Madrider Gerichts am Donnerstag.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply