Das US-House-Panel spricht sich gegen ein US-Handelsabkommen mit Brasilien aus

0

„Wir sind entschieden gegen jegliche Art von Handelsabkommen mit der brasilianischen Regierung Bolsonaro. Eine Verbesserung der Wirtschaftsbeziehungen zwischen den USA und Brasilien zu diesem Zeitpunkt würde die Bemühungen der brasilianischen Befürworter von Menschen-, Arbeits- und Umweltrechten untergraben, die Rechtsstaatlichkeit voranzutreiben und marginalisierte Gemeinschaften zu schützen und zu bewahren “, schrieben sie. (Berichterstattung von Andrea Shalal und David Lawder; Redaktion von Richard Chang)

Der Vorsitzende des Komitees, Richard Neal, und seine Kollegen im Komitee sagten dem US-Handelsvertreter Robert Lighthizer in einem Brief, dass die Regierung von Bolsonaro eine “völlige Missachtung der grundlegenden Menschenrechte” gezeigt habe.

WASHINGTON, 3. Juni – Das US-amerikanische House Ways and Means Committee sagte am Mittwoch, es lehne den Plan der Trump-Regierung ab, die wirtschaftlichen Beziehungen zu Brasilien unter der Führung von Präsident Jair Bolsonaro auszubauen, da es sich um Menschenrechte und Umwelt handelt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply