Demi Lovato und Finneas schlagen Trumpf in feurigem neuen Lied…

0

Von Jem Aswad

LOS ANGELES (Variety.com) – Während im Vorfeld der Präsidentschaftswahlen 2020 die Stimmen lauter werden und die Spannungen steigen, hat sich Demi Lovato mit Billie Eilishs Bruder und musikalischem Mitarbeiter Finneas zusammengetan, um eine lyrisch ungefilterte Kritik an der Führung von Präsident Donald Trump, dem “Oberbefehlshaber”, zu üben.

Der Ankündigung zufolge ist das Lied, das in den frühen Morgenstunden des Mittwochs fiel, “ein Versuch, die starken Emotionen von Millionen von Menschen zum Ausdruck zu bringen und die Fans zu mobilisieren, auszusteigen und abzustimmen”.

Lovato wird das Lied heute Abend (Mittwoch, 14. Oktober) bei den Billboard Music Awards aufführen und um 20.00 Uhr ET/PT auf NBC live senden.

Geschrieben von Lovato und Finneas mit dem Hitmacher-Team Julia Michaels, Justin Tranter und Eren Cannata, singt Lovato:

“Wir wurden unterrichtet, als wir jung waren,

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Wenn wir für das kämpfen, was richtig ist, wird es nicht nur für einige Gerechtigkeit geben.

Wir werden nicht aufgeben, wir werden uns behaupten.

Wir werden auf den Straßen sein, während Sie sich versteckt halten.

Laut und stolz, glauben Sie fest daran.

Wir werden trotzdem Knie nehmen, während Sie

Oberbefehlshaber.”

Neben der Veröffentlichung des Songs informiert Lovato die Fans über ihre Social Media-Kanäle auch über den Abstimmungsprozess und darüber, wie sie aktiv werden können. Außerdem wird sie nach ihrem Auftritt bei den Billboard Music Awards heute Abend ein begleitendes Musikvideo zu “Commander in Chief” veröffentlichen.

Lovato ist eine langjährige Verfechterin der psychischen Gesundheit, die Anfang des Jahres zwei Lieder zu diesem Thema veröffentlicht hat. Im März veröffentlichte sie das selbstreflexive Lied “I Love Me” und vor kurzem zusammen mit Marshmello das Lied “Ok Not To Be Ok” für den Global Suicide Prevention Day.

Share.

Leave A Reply