Der britische Monzo hat aufgrund der Auswirkungen des Coronavirus bis zu 120 Stellen abgebaut

0

Die 2015 gegründete Bank, die für ihre korallenrosa Debitkarte bekannt ist, teilte Reuters erst im Februar mit, dass sie in diesem Jahr rund 500 Mitarbeiter einstellen wolle, um ihr schnelles Wachstum fortzusetzen.

London (ots / PRNewswire) – Die britische Digitalbank Monzo streicht laut einer internen Mitteilung von Reuters am Mittwoch bis zu 120 Stellen, da die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf ihr Geschäft allmählich nachlassen.

Von Iain Withers und Lawrence White

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

„Leider konnten wir das Ziel, das Redundanzrisiko zu verhindern, zu diesem Zeitpunkt nicht erreichen. Es ist wirklich herzzerreißend, die Neuigkeiten zu teilen “, heißt es in dem Memo. (Berichterstattung von Iain Withers und Lawrence White; Redaktion von Elaine Hardcastle)

Die Pandemie hat die Aussichten jedoch seitdem verschlechtert.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply