Der britische Premierminister wird die Regeln für Reisen in England am…

0

LONDON, 11. Oktober – Der britische Premierminister Boris Johnson wird am Montag die Regeln für Reisen zwischen verschiedenen Teilen Englands umreißen, sagte sein Wohnungsbauminister Robert Jenrick am Sonntag und wiederholte, dass es keinen nationalen Lockdown zur Bekämpfung der Coronavirus-Krise geben werde.

Auf die Frage, ob die am Montag fälligen neuen Maßnahmen Regeln für Reisen zwischen Teilen Englands beinhalten würden, sagte Jenrick gegenüber Times Radio: “Die Regeln und Richtlinien, die der Premierminister morgen festlegen wird, werden erklären, wie wir Reisen zwischen verschiedenen Orten behandeln werden … aber wir waren uns immer darüber im Klaren, dass wichtige Reisen für die Arbeit, für die Bildung, für wichtige Lebensereignisse erhalten bleiben müssen, wann immer wir dies tun können.

Zu einer kurzen nationalen Abriegelung sagte er: “Wir haben absolut keinen Plan, das zu tun.” (Bericht von Elizabeth Piper, herausgegeben von Gareth Jones)

Share.

Leave A Reply