Der chilenische Kupferbergmann Codelco wurde von der dritten Todesgewerkschaft des Coronavirus getroffen

0

Der Mann wurde in Codelcos Memo als José Alberto Levancini identifiziert, ein Arbeiter in der Schmelze der Chuquicamata-Anlage des Bergbau-Giganten. Die Copper Workers Federation (FTC), die die Bergarbeitergewerkschaften des Staates zusammenfasst, teilte Reuters mit, der Mann habe positiv auf das Virus getestet.

Santiago, 24. Juni – Der chilenische Bergmann Codelco, der weltweit größte Kupferproduzent, berichtete am Mittwoch in einem internen Memo von Reuters über den Tod eines dritten Arbeiters. Der Gewerkschaftsverband sagte, der Mann habe positiv auf das neue Coronavirus getestet.

Von Natalia A. Ramos Miranda

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Codelco bestätigte den Tod in einer internen Erklärung an Reuters, ohne die Ursache zu identifizieren, fügte jedoch hinzu: “Dies ist ein Zeichen für die schwierige Zeit, die unsere Gesellschaft und Gemeinschaft inmitten dieses Gesundheitsnotfalls durchlebt.” (Berichterstattung von Natalia Ramos, Schreiben von Aislinn Laing; Redaktion von Sandra Maler)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply