Der demokratiefreundliche Gesetzgeber in Hongkong protestiert inmitten der Hymnengesetzdebatte

0

Es schreibt Strafen einschließlich Gefängnisstrafen von bis zu drei Jahren und Geldstrafen von bis zu HK $ 50.000 ($ 6.450) für Beleidigungen der Hymne vor. (Berichterstattung von James Pomfret und Clare Jim; Schreiben von Anne Marie Roantree; Redaktion von Clarence Fernandez)

Eine endgültige Abstimmung wird später am Donnerstag über den Gesetzentwurf erwartet, der besagt, dass „alle Einzelpersonen und Organisationen“ die Hymne respektieren und würdigen und sie bei „angemessenen Gelegenheiten“ spielen und singen sollten.

HONGKONG, 4. Juni – Der demokratiefreundliche Gesetzgeber in Hongkong protestierte am Donnerstag im Legislativrat während einer Debatte über ein Gesetz über Nationalhymnen, bei dem über Änderungsanträge abgestimmt wurde.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply