Der ehemalige Roscommon-Fußballer Conor Connelly stirbt im Alter von 44 Jahren

0

Der ehemalige ROSCOMMON FOOTBALLER Conor Connelly ist im Alter von 44 Jahren verstorben.

Der Creggs-Clubman war Flügelstürmer im Roscommon-Team, das 2001 die Connacht-Meisterschaft gewann, und vertrat seine Grafschaft zu beiden Seiten der Jahrhundertwende.

Er war in diesem Finale vor 19 Jahren auf dem Spielbericht, als die Rossies Mayo im Dr. Hyde Park verdrängten.

Connelly war seit 2004 als Anwältin tätig. Er hinterlässt eine Frau und drei Kinder.

In einer heute Nachmittag von Roscommon GAA veröffentlichten Erklärung sagte der Vorsitzende des Landkreises, Seamus Sweeney: „Ich spreche seiner Frau Claire, ihren drei kleinen Kindern und Conors Eltern Jimmy und Nora mein Mitgefühl und das Mitgefühl von Roscommon GAA aus.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

"Ich habe Conor als Fußballer immer bewundert. Er war ein guter, hartnäckiger Spieler, der alles gegeben hat, wenn er Primel und Blau trug", fügte Sweeney hinzu. "Wie Rossies überall bin ich wirklich traurig über die Nachrichten."


Connelly im Einsatz für die Rossies im Halbfinale der National Football League.


Quelle: Morgan Treacy / INPHO

Der stellvertretende Sekretär des Landkreises und Creggs-Kollege Gerry Keegan sprach der Familie Connelly angesichts der von ihm als "herzzerreißend" bezeichneten Neuigkeiten sein Mitgefühl aus und würdigte Connellys Klasse auf und neben dem Feld.

"Conor war eine so beliebte Persönlichkeit im GAA-Club von Creggs und war immer da, um bei Bedarf Hand anzulegen, auch wenn seine Spieltage zu Ende waren", sagte Keegan.

In unserem erfolgreichen Jahr, in dem die Juniorenmeisterschaft 2016 gewonnen wurde, brachte uns Conor am Mittwochabend vor der Wiederholung zu einer Trainingseinheit unter der Woche zu seinem aktuellen Verein in Ballycumber Co. Offaly. Seine Rede an diesem Abend half uns, unsere erste Bezirksmeisterschaft seit 33 Jahren zu gewinnen.

"Conor war ein fantastischer Fußballspieler und seine Arbeitsquote für das County-Trikot war unbestreitbar. Er war auch eine großartige Person außerhalb des Feldes und war immer zur Stelle, um Ihnen gute Ratschläge zu geben, wenn Sie sie brauchen."

„Die Gedanken und Gebete aller hier im GAA-Club von Creggs gehen an seinen Vater und seine Mutter Jimmy und Nora, seine Frau Claire und drei Kinder Cara 11, Rossa 9 heute und Eoghan 6, seine Brüder Robert, James und Daragh und seine Schwester Sharon. "

„Conor wird leider vermisst und in unserem Club niemals vergessen werden. Ar dheis Dé go raibh a anam. “

Connelly war auch Mitglied von St. Jude in Dublin, wo er der Rechtsberater des Clubs war.

In seiner Jugend gewann er 1994 einen Leinster-College-Titel mit dem St. Mel's College in Longford und erhielt die Fr. Manning-Medaille, die höchste Auszeichnung der Schule, die akademische und sportliche Leistungen sowie die allgemeinen Auswirkungen eines Schülers auf das Schulleben auszeichnet.

Share.

Leave A Reply