Der erste Basisspieler von Giants, Brandon Belt, wird rechts operiert …

0

SAN FRANCISCO – Der erste Basisspieler von Giants, Brandon Belt, wurde operiert, um einen Knochensporn von seiner rechten Ferse zu entfernen.

Belt wurde am vergangenen Donnerstag mit dem Fuß- und Sprunggelenksspezialisten Dr. Robert Anderson in Green Bay, Wisconsin, behandelt.

Die Giants sagten am Dienstag, dass Belt letztes Wochenende nach Hause gereist sei und diese Woche mit dem Reha-Prozess und der Physiotherapie beginnen werde. Der 32-jährige Belt trat im Jahr 2020 mit neun Heimläufen und 30 RBIs gegen .309 an und bestritt 51 Spiele.

San Francisco verpasste die Playoffs am letzten Tag der verkürzten 60-Spiele-Saison und endete mit 29: 31 unter Gabe Kapler, dem Manager des ersten Jahres.

___

Weitere AP MLB: https://apnews.com/MLB und https://twitter.com/AP_Sports

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Share.

Leave A Reply