Der Gerichtsmediziner erklärt den Todesmordbericht von George Floyd

0

Der Hennepin County Medical Examiner antwortete nicht sofort auf eine Bitte um Kommentar. (Berichterstattung von Andrew Hay in Taos New Mexico und Brad Brooks in Austin, Texas; Redaktion von xxx)

Der aktualisierte Bericht des Prüfers besagt, dass Floyd an einem Blutflussverlust aufgrund einer Kompression am Hals starb, während er von der Polizei in Minneapolis festgehalten wurde, berichtete die lokale Fox-Fernsehgesellschaft Fox 9.

1. Juni – Der Hennepin County Medical Examiner erklärte am Montag den Tod von George Floyd zum Mord und sagte, er sei an einem „kardiopulmonalen Stillstand gestorben, der die subduale Zurückhaltung der Strafverfolgungsbehörden und die Kompression des Nackens erschwert“, so ein Fernsehsender aus Minneapolis.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply