Der Gesetzgeber von Hongkong verabschiedet unter Protesten ein Gesetz über die Nationalhymne

0

Das Urteil kommt, als die Menschen in Hongkong Kerzen in der ganzen Stadt anzünden, um an das Vorgehen chinesischer Truppen 1989 auf und um den Platz des Himmlischen Friedens zu erinnern. (Berichterstattung von Twinnie Siu und Clare Jim; Schreiben von Anne Marie Roantree; Redaktion von Andrew Heavens)

Die Rechnung wurde mit 41 dafür und einer dagegen verabschiedet.

Hongkong, 4. Juni – Der Legislativrat von Hongkong hat am Donnerstag ein Gesetz verabschiedet, das die Missachtung der chinesischen Nationalhymne unter Strafe stellt. Dies wird von Kritikern als jüngstes Zeichen für Pekings verschärften Einfluss auf die Stadt angesehen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply