Der Gewinn des FA-Pokals wäre die ideale Vorbereitung auf das echte Duell: Guardiola

0

 

Der europäische Elite-Club-Wettbewerb wird im August mit einem Miniturnier mit acht Teams in Lissabon abgeschlossen. Das FA Cup-Halbfinale findet vom 18. bis 19. Juli statt und das Finale ist für den 1. August geplant.

Neben dem Pokal ist City immer noch auf der Jagd nach dem Champions-League-Titel und führt nach dem Auswärtsspiel der letzten 16 Spiele im Februar mit 2: 1 vor Real Madrid, bevor der Wettbewerb aufgrund von COVID-19 unterbrochen wurde.

29. Juni – Manchester Citys Hoffnungen, die Premier League-Krone zu behalten, sind verschwunden, aber sie haben immer noch zwei Trophäen im Fadenkreuz, sagte Manager Pep Guardiola, nachdem der Verein das FA Cup-Halbfinale mit einem 2: 0-Sieg gegen Newcastle United erreicht hatte.

Guardiola sagte auch, er sei mit der Reaktion von City nach der 1: 2-Niederlage bei Chelsea in der vergangenen Woche zufrieden und habe Liverpool den Premier League-Titel verliehen.

„Es wird gut sein, gegen Real Madrid in bester Verfassung anzutreten. Diesen Titel zu gewinnen, wäre der beste Weg, um sich auf Madrid vorzubereiten. “

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Wir haben zwei Wettbewerbe, die wir gewinnen können”, sagte Guardiola am Sonntag gegenüber Reportern.

(Berichterstattung von Shrivathsa Sridhar in Bengaluru; Redaktion von Peter Rutherford)

“Es ist immer eine unglaubliche Trophäe und es gibt uns einen zusätzlichen Bonus.”

“Wir freuen uns sehr, nach der Niederlage gegen Chelsea wieder in London in Wembley zu sein, um im Halbfinale gegen Arsenal zu spielen und das Finale des FA Cup zu erreichen”, fügte er hinzu.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply