Der glückliche Verlierer Petrovi’c ersetzt Fognini, schlägt Carballés…

0

SANTA MARGHERITA DI PULA, Sardinien – Der Serbe Danilo Petrovi’c nutzte seine späte Teilnahme an den Forte Village Sardegna Open und schlug Roberto Carballés Baena in der zweiten Runde am Mittwoch mit 6:1, 6:4.

Petrovi’c spielte als “glücklicher Verlierer” an Stelle des topgesetzten Fabio Fognini, der sich nach einem positiven Coronavirus-Test aus dem Turnier zurückzog.

Der auf Platz 166 gesetzte Petrovi’c trifft als nächstes auf den Argentinier Federico Delbonis, der den an sechster Stelle gesetzten Pablo Andujar mit 5:7, 7:6 (5), 6:4 besiegte.

Der an zweiter Stelle gesetzte Dusan Lajovi’c ist ebenfalls ausgeschieden, nachdem er gegen den serbischen Landsmann Laslo Djere mit 6:4, 7:5 verloren hatte.

Der an fünfter Stelle gesetzte Lorenzo Sonego verlor 6:4, 3:6, 6:1 gegen Jiri Vesely.

In den Erstrundenspielen besiegte Corentin Moutet den Amerikaner Frances Tiafoe mit 7:6 (0), 6:4 und Yannick Hanfmann Salvatore Caruso mit 6:0, 6:4.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das Turnier wurde als einmaliges Ereignis inmitten der Coronavirus-Pandemie in den ATP-Kalender aufgenommen.

___

Mehr AP Tennis: https://apnews.com/apf-Tennis und https://twitter.com/AP_Sports

Share.

Leave A Reply