Der iranische Präsident knallt Trumps “beschämendes” Bibelfoto op

0

Zehntausende Demonstranten haben sich seit dem Tod von George Floyd, einem 46-jährigen Afroamerikaner, der in Minneapolis von der Polizei getötet wurde, in Städten in den USA versammelt.

Der iranische Präsident Hassan Rouhani beschuldigte Donald Trump am Donnerstag, eine „beschämende Tat“ begangen zu haben, indem er vor einer Kirche in Washington mit einer Bibel posierte, nachdem die Polizei friedliche Demonstranten aus der Region vertrieben hatte.

„Die Bibel ist ein Buch, das alle Menschen zu Frieden, Gelassenheit und Menschlichkeit einlädt. Das Evangelium ist kein Buch, das den Mord an unschuldigen Menschen befiehlt “, fügte er hinzu.

“Es ist eine beschämende Tat eines Präsidenten, der gegen sein eigenes Volk vorgehen wollte, das himmlische Buch, das Evangelium, ergriff und es schwang”, sagte Rouhani in einer Fernsehansprache.

Am Montag verwendeten Strafverfolgungsbehörden, einschließlich der Militärpolizei, Tränengas, um die Demonstranten zu zerstreuen, und machten Trump den Weg frei, um vom Weißen Haus zur Johanneskirche zu gehen und Fotos zu machen, während er eine Bibel in der Hand hielt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Was mit George Floyd passiert ist, ist zu einem Weltereignis geworden.”

“Wir sind … Zeugen eines der schlimmsten Tage in der politischen und sozialen Geschichte Amerikas und der großen Ungerechtigkeit, die schwarzen Menschen angetan wurde”, sagte Rouhani.

Muslime sehen Christen und Juden als „Menschen des Buches“ und verehren viele der gleichen Propheten.

Die Spannungen zwischen den langjährigen Feinden Teheran und Washington nahmen 2018 zu, nachdem Trump die USA einseitig von einem wegweisenden Atomabkommen zurückgezogen und verkrüppelnde Sanktionen verhängt hatte.

Die beiden Länder sind im vergangenen Jahr zweimal an den Rand eines Konflikts geraten und tauschen häufig diplomatische Widerhaken aus.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Donald Trump vor der St. John's Episcopal Church

Share.

Leave A Reply