Der kalifornische Gesetzgeber Kevin Kiley geht in das Rennen um die Rückrufaktion von Gavin Newsom

0

Der Abgeordnete des Staates, Kevin Kiley, gab am Dienstag bekannt, dass er sich dem Pool der Kandidaten anschließt, die planen, den kalifornischen Gouverneur Gavin Newsom bei einer bevorstehenden Abberufung herauszufordern.

“Es ist offiziell”, twitterte Kiley am DienstagNachmittag.”Ich kandidiere, um Gavin Newsom als Gouverneur von Kalifornien zu ersetzen.”

Es ist offiziell.Ich kandidiere, um Gavin Newsom als Gouverneur von Kalifornien zu ersetzen.

— Kevin Kiley (@KevinKileyCA) 6. Juli 2021

Kiley, ein Republikaner, der Kalifornien vertritt’s 6..Versammlungsdistrikt, kritisierte den Umgang des demokratischen Gouverneurs mit der Coronavirus-Pandemie und sagte in einem Blogbeitrag, in dem er seine Kampagne ankündigte, dass sein Ziel darin bestehen werde, “die Bedeutung von” zu erneuernWir, das Volk,”um das es bei der Rückrufaktion von Anfang an ging”, um die er hinzufügte.”

“In den nächsten 70 Tagen werde ich auf jede erdenkliche Weise kämpfen, um es zu bekommenunsere Bewegung über die Ziellinie”, heißt es in Kileys Blogbeitrag.”Wir sind dabei, um zu gewinnen.”

Kiley begann 2016, Kalifornier in den Landkreisen El Dorado, Placer und Sacramento zu vertreten. Er ist stellvertretender Vorsitzender des Bildungsausschusses und des Datenschutz- und VerbraucherschutzesKomitee, laut seiner Distrikt-Website.

Kiley hat letzten Monat in einem Beitrag in seinem Blog erwähnt, dass er erwägt, am Rückrufrennen teilzunehmen.Darin sagte Kiley, er habe sich anfangs nicht als Rückrufkandidat vorgestellt, wurde jedoch von Orrin Heatlie, dem Hauptbefürworter von Recall Gavin Newsom, ermutigt, eine Kandidatur in Betracht zu ziehen.

Heatlie bot an, ein Komitee von . zu organisierenRufen Sie die Führungspersönlichkeiten auf, diese Frage zu untersuchen, ob meine Kandidatur den Zielen, Newsom zu entfernen und die grundlegenden Veränderungen, die Kalifornien braucht, am besten dienen würde,”, schrieb Kiley.

Kiley ist einer von mehr als 50 Personen, die eine Absicht bekundet habenNewsom bei der Rückrufwahl herauszufordern, so eine Berechnung von Ballotpedia Anfang Juli.Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Kandidaten, die ihren Namen zu einer Abberufungswahl hinzufügen können.

Bei den letzten Gouverneurswahlen in Kalifornien, die zur Absetzung des ehemaligen Gouverneurs Gray Davis und zum Ersatz durch Arnold Schwarzenegger führten2003 standen insgesamt 135 Herausforderer auf dem Stimmzettel.

Davis ist der einzige Gouverneur, der abberufen wurde, seit Kalifornien Anfang des 20. Jahrhunderts das Verfahren zuließ, obwohl die Rückrufkampagne gegen Newsom den 55. solchen Versuch darstellt.

Newsom war schon früher mit Rückrufaktionen konfrontiert, aber die Kampagne Recall Gavin Newsom war die erste, die genügend Unterschriften sammelte, um sich für eine Abstimmung im März zu qualifizieren.Der kalifornische Vizegouverneur hat letzte Woche den 14. September zum Datum der Abberufungswahl bestimmt, nachdem die Ergebnisse der Abberufungspetition von der kalifornischen Außenministerin Shirley Weber bestätigt worden waren.

Die Organisatoren der Abberufung führen eine Vielzahl von Gründen anSie glauben, dass Newsom in Erinnerung gerufen werden sollte, die seine politischen Positionen zu Einwanderung, Waffensicherheitsgesetzen und Steuern umfassen.Laut dem ehemaligen Rückrufsprecher Randy Economy hat Newsoms Umgang mit der Coronavirus-Pandemie ihre Bemühungen jedoch beflügelt.

Newsom begann im März mit dem Start seiner Kampagne Stop the Republican Recall gegen die Rückrufbemühungen zu kämpfen.Auf der Kampagnen-Website heißt es, dass die Rückrufbemühungen von einer “parteiischen, republikanischen Koalition aus nationalen Republikanern, Anti-Vaxxern, Q-Anon-Verschwörungstheoretikern und einwanderungsfeindlichen Trump-Anhängern” angetrieben werden, eine Botschaft, die sie in ihren ersten digitalen Anzeigen wiederholte, die zuletzt veröffentlicht wurdenWoche.

Eine dieser Anzeigen endet mit einem Sprecher, der die offizielle Wiedereröffnung Kaliforniens am 15. Juni feiert, indem er sagt: “Gouverneur Newsom fängt gerade erst an – und unser Comeback in Kalifornien auch”

Kiley antwortete an diesem Tag in einem Tweet auf die Anzeige und beschrieb ihre Botschaft als “ominös”

“Eine neue Anti-Rückruf-Anzeige endet mit den sechs bedrohlichsten Wörtern, die ich je gehört habe:’Gouverneur Newsom fängt gerade erst an'”, schrieb Kiley.

Share.

Leave A Reply