Der kasachische Gesundheitsminister tritt in der Coronavirus-Krise zurück

0

Die Zahl der bestätigten Coronavirus-Fälle in der ehemaligen Sowjetrepublik hat sich in diesem Monat auf 32.000 mit 136 Todesfällen fast verdreifacht.

Yelzhan Birtanov, der das Amt seit Anfang 2017 innehatte und sich Mitte Juni selbst mit dem Virus infizierte, schrieb in den sozialen Medien, er habe eine Lungenentzündung entwickelt, die eine zusätzliche Behandlung erfordere.

NUR-SULTAN, 25. Juni – Der kasachische Gesundheitsminister trat am Donnerstag zurück und sagte, dass COVID-19-Komplikationen ihn daran gehindert hätten, die Bemühungen gegen den Ausbruch des Coronavirus zu leiten, da dieser erneut ansteigt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

LUNGENENTZÜNDUNG

Ein online von der lokalen Regierung der westlichen Provinz Mangistau veröffentlichtes Video zeigte Patienten, die auf den Böden mehrerer Räume und eines Korridors lagen. Der Chefarzt der Provinz hat am Donnerstag die Ölindustriestadt Zhanaozen und mehrere nahe gelegene Dörfer gesperrt.

Kasachstan, das im vergangenen Monat eine landesweite Sperrung beendet hat, hat nun wieder mehrere Städte gesperrt und neue Maßnahmen eingeführt, z. B. die Schließung von Einkaufszentren, Märkten und Parks am Wochenende aufgrund des Anstiegs in neuen Fällen. Krankenhäuser sind voll.

“Jeden Tag werden 350 bis 400 Patienten mit COVID-19 oder Lungenentzündung in die Stadt eingeliefert”, sagte sie, und die Anzahl der täglich bestätigten COVID-19-Fälle betrug durchschnittlich 150. “Innerhalb einer Woche betrug die Anzahl der Patienten (in Krankenhäusern) ) hat sich verdreifacht “, sagte sie.

Ärzte finden täglich etwa 600 Menschen mit Lungenentzündungssymptomen, sagte Saule Kisikova, Leiterin der Gesundheitsabteilung von Nur-Sultan, in einem Briefing, etwa 80 pro Tag vor dem Ausbruch des Coronavirus.

Der Gesundheitschef der kasachischen Hauptstadt Nur-Sultan berichtete von einem Anstieg der Fälle von Lungenentzündung – was darauf hindeuten könnte, dass viele COVID-19-Fälle ungetestet bleiben.

(Berichterstattung von Tamara Vaal, Schreiben von Olzhas Auyezov; Redaktion von Angus MacSwan)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply