Der libanesische Präsident verschiebt die Gespräche über die Nominierung neuer…

0

BEIRUT, 14. Oktober – Der libanesische Präsident Michel Aoun hat die Konsultationen mit den parlamentarischen Blöcken zur Wahl eines Premierministers für die Bildung einer neuen Regierung um eine Woche verschoben, sagte die Präsidentschaft am Mittwoch.

Aoun sollte die Konsultationen am Donnerstag abhalten, verzögerte die Gespräche jedoch um eine Woche auf den 22. Oktober, sagte die Präsidentschaft und zitierte Anträge “von einigen parlamentarischen Blöcken aufgrund von Schwierigkeiten, die sich abzeichnen und gelöst werden müssen”.

Der Vorsitzende der schiitischen Amal-Partei und Parlamentspräsident Nabih Berri lehnt jede Verzögerung der Konsultationen ab, sagte sein Büro in einer Erklärung, die Minuten nach der Ankündigung der Präsidentschaft veröffentlicht wurde. (Bericht von Ellen Francis, Bearbeitung von Franklin Paul)

Share.

Leave A Reply