Der malaysische Anwar Ibrahim trifft auf König in Herausforderung für…

0

Von Joseph Sipalan

KUALA LUMPUR, 13. Oktober – Der malaysische Oppositionsführer Anwar Ibrahim wird am Dienstag nach einem Treffen mit dem König eine “wichtige Ankündigung” machen, in der er beweisen will, dass er die nötige parlamentarische Unterstützung hat, um Premierminister Muhyiddin Yassin zu stürzen.

Anwar wird um 6.00 Uhr MGZ eine Pressekonferenz “bezüglich einer wichtigen Ankündigung nach einer Audienz mit Seiner Majestät” abhalten, sagte die Kommunikationsdirektorin seiner Partei, Fahmi Fadzil, in einer Erklärung.

Anwar fügte dem politischen Drama der südostasiatischen Nation im vergangenen Monat eine neue Wendung hinzu, als er erklärte, er habe sich eine “gewaltige” Mehrheit von Bundesgesetzgebern gesichert, um eine neue Regierung zu bilden.

Der Machtkampf kommt, als Malaysia, das bereits mit einer vom neuartigen Coronavirus befallenen Wirtschaft zu kämpfen hat, mit einem erneuten Anstieg der Infektionen konfrontiert wird.

Anwar wurde beim Betreten des Palastgeländes um etwa 10.30 Uhr (0230 GMT) gesehen und etwa eine Stunde später wieder verlassen, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Bernama.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Sollte es Anwar gelingen, den Posten zu sichern, wäre dies der Höhepunkt einer 22 Jahre währenden Suche, die fast 10 Jahre Gefängnis beinhaltete, die er aufgrund von Anschuldigungen, die er bestritt, verbüßen musste. Es würde auch bedeuten, dass Malaysia seinen dritten Premierminister in diesem Jahr haben würde.

Doch die Skepsis gegenüber Anwars Herausforderung bleibt bestehen, da keine größere Partei eine klare Unterstützungserklärung abgegeben hat. Eine Partei, die Mitglied der Regierungskoalition ist, hat erklärt, dass einige ihrer Gesetzgeber Anwar unterstützen.

“Sollte das Treffen nicht zu einem umsetzbaren Ergebnis führen, wird seine Glaubwürdigkeit beeinträchtigt, und dies könnte den Oppositionsblock dazu veranlassen, einen anderen Kandidaten für den Premierminister zu finden”, sagte Shazwan Mustafa Kamal, Senior Associate bei der Politikberatung Vriens & Partners.

Muhyiddin, dessen sieben Monate alte Regierung mit einer hauchdünnen parlamentarischen Mehrheit überlebt hat, hatte zuvor Anwars Behauptungen als “bloße Anschuldigung” zurückgewiesen und ihm gesagt, er solle seine Mehrheit durch einen Verfassungsprozess beweisen.

Die Führer von Muhyiddins Perikatan Nasional-Koalition gaben am Montag eine Erklärung ab, in der sie ihre volle Unterstützung für Muhyiddin erklärten.

König Al-Sultan Abdullah spielt eine weitgehend zeremonielle Rolle, aber er kann einen Premierminister ernennen, der seiner Ansicht nach wahrscheinlich eine Mehrheit haben wird, so dass Anwar ihn davon überzeugen muss, dass er eine solche Unterstützung hat.

Der König könnte auch auf Anraten des Premierministers das Parlament auflösen und Wahlen auslösen.

Es war nicht klar, ob am Dienstag ein Ergebnis bekannt sein würde.

(Bericht von Joseph Sipalan Bearbeitung von Ed Davies, Robert Birsel)

Share.

Leave A Reply