Der Minderheitenführer im Repräsentantenhaus, Kevin McCarthy, wird Republikaner in die Kommission für den 6. Januar berufen

0

Der Minderheitenführer des Hauses, Kevin McCarthy, wird am 6. Januar Republikaner in die Kommission ernennen, nachdem darüber spekuliert wurde, ob er überhaupt an der von den Demokraten geführten Untersuchung teilnehmen würde.

McCarthy hatte ursprünglich signalisiert, dass er die Untersuchung boykottieren würdein dem Bemühen, Parteinahme zu suggerieren, aber es wird jetzt erwartet, dass er Republikaner in das Gremium aufnimmt und der Kommission beitritt, anstatt sich zu verteidigen.

Während seine Liste noch bekannt gegeben wird, wird McCarthy fünf seiner republikanischen Kollegen auswählendie Plätze im Ausschuss zu besetzen – und er muss mit Bedacht wählen, jetzt, da die Abgeordnete Liz Cheney, eine Kritikerin des Minderheitenführers und ehemaligen Präsidenten Donald Trump, nach der Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy, auf der demokratischen Seite der Untersuchung sitzen wirdPelosi wählte den Wyoming-Republikaner als eine ihrer acht Auswahlen aus.

Die Republikaner des Repräsentantenhauses, die am eifrigsten auf die Teilnahme am Kongressgremium warteten, waren die Brandstifter der Partei, aber McCarthy steht auch vor der PresseWählen Sie auf jeden Fall moderatere Mitglieder aus, um Glaubwürdigkeit auf ihre Seite zu bringen.

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte und wird aktualisiert, sobald weitere Informationen verfügbar sind.

Share.

Leave A Reply