Der ranghöchste britische Beamte tritt zurück

0

 

„Es war offensichtlich richtig, in der akuten Phase der Covid-19-Krise weiterzumachen. Während Sie diese Woche aufbrechen, verlagert sich der Fokus der Regierung jetzt auf die Erholung und Erneuerung im In- und Ausland. “

In einem Briefwechsel mit Johnson sagte Sedwill: „Vor zwei Jahren, als mein Vorgänger krank wurde, hat Ihr Vorgänger mich gebeten, als Kabinettssekretär einzutreten, und Sie haben mich gebeten, Sie weiterhin durch den Brexit und die Wahlperiode zu unterstützen.

London (ots / PRNewswire) – Mark Sedwill, der höchste Beamte Großbritanniens, sagte am Sonntag gegenüber Premierminister Boris Johnson, er werde als Kabinettssekretär und nationaler Sicherheitsberater zurücktreten.

David Frost, Großbritanniens Chefunterhändler bei der Europäischen Union, wird Sedwill als nationalen Sicherheitsberater ersetzen, sagte Downing Street. (Berichterstattung von Elizabeth Piper Schnitt von Frances Kerry)

Johnson dankte Sedwill für seinen „hervorragenden Service“. Der Premierminister sagte, er habe Sedwill gebeten, ein neues G7-Gremium für globale wirtschaftliche Sicherheit zu leiten, da Großbritannien die G7-Präsidentschaft übernimmt, und er habe Sedwill für eine Lebensgemeinschaft nominiert.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply