Der regnerische Tag beschleunigt die Neuausrichtung der Staatsfonds auf ihre Heimat

0

Einige dieser staatseigenen Unternehmen, wie die Temasek Holdings in Singapur, fungierten bereits eher als Entwicklungsfonds zur Unterstützung der Volkswirtschaften ihrer Länder, aber viele von ihnen gelten als Fonds für „Regentage“ – was bedeutet, dass sie eine große Rolle bei der Unterstützung der Regierungen spielen werden die Folgen der Pandemie zu bewältigen.

LONDON, 25. Juni – Staatsfonds sind berühmt dafür, während der globalen Finanzkrise schillernde Immobilien und Anteile an in Schwierigkeiten geratenen internationalen Banken zu erwerben. Sie investieren mehr in ihre Heimat, ein Trend, der sich im Zuge des von COVID-19 verursachten wirtschaftlichen Gemetzels beschleunigen wird .

Von Tom Arnold

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Während der Löwenanteil der Staatsfondsinvestitionen immer noch im Ausland liegt, nehmen die Inlandsgeschäfte zu. Sie machten 2019 21% der Private-Equity-Transaktionen aus – eine Verdoppelung gegenüber 2015, so das Internationale Forum der Staatsfonds (IFSWF).

Dies gilt zusätzlich zu den Abhebungen aus den nigerianischen und norwegischen Mitteln, um ihren Regierungen bei der Bewältigung der wirtschaftlichen Auswirkungen des Virus zu helfen.

In jüngster Zeit gab es eine Reihe von Inlandsgeschäften, wie den türkischen Fonds, der drei Staatsbanken 21 Milliarden Lira (3,1 Milliarden US-Dollar) zuführte, und Temasek, der eine 1,5-Milliarden-Dollar-Bezugsrechtsemission von Sembcorp Marine unterstützte.

Analysten sagen, dass die Renditen zu Hause nicht unbedingt schlechter sind, insbesondere wenn Fonds Geschäfte abschließen können. Viele befinden sich auch in Schwellenländern, in denen die erwarteten Gewinne größer sein können. Das Problem entsteht, wenn ihr Aufgabenbereich auch die Unterstützung der Entwicklung der lokalen Wirtschaft umfasst. In diesem Fall kann ein Teil der Amortisation sowohl der Wirtschaft als auch dem Fonds zufließen.

„Die besten Chancen auf den internationalen Märkten werden sich jedoch in den nächsten 18 Monaten bieten. Wenn kurzfristige Notfinanzierungen (von Regierungen) gefordert werden, könnte dies eher ein Konflikt sein, und es wird darauf ankommen, wie Regierungen und Staatsfonds dies ausgleichen. “

“Ich würde in Zukunft höhere Investitionen in die heimischen Volkswirtschaften erwarten”, sagte Will Jackson-Moore, globaler Marktführer für Private Equity, Real Assets und Staatsfonds bei PwC.

Katar machte sich vor mehr als einem Jahrzehnt nach der globalen Finanzkrise einen Namen, als seine Staatsfonds zu einer Zeit, als die Illiquidität bedeutete, dass viele Vermögenspreise niedrig waren, Anteile an Credit Suisse, Barclays und Volkswagen aufbauten.

In diesem Jahr macht der Public Investment Fund (PIF) in Saudi-Arabien, der ein Vermögen von über 300 Milliarden US-Dollar verwaltet, ähnliche Wellen und hat im vergangenen Monat Beteiligungen an Boeing Co, Citigroup Inc., Facebook Inc., Walt Disney Co. und Marriott bekannt gegeben.

Dennoch verdoppelt der PIF seinen inländischen Fokus, sagte eine mit dem Fonds vertraute Quelle. Ziel ist es, sicherzustellen, dass das Portfolio der verwalteten lokalen Vermögenswerte bis Ende 2020 bei 75% liegt. PIF antwortete nicht auf eine Anfrage zu seiner aktuellen Gewichtung.

Für andere Fonds ist dies eine nicht unähnliche Geschichte.

Mubadala lehnte damals einen Kommentar ab.

Der irische Fonds bildete ein Rettungspaket für kleine und mittlere Unternehmen, während Temasek dazu beigetragen hat, die Produktion eines Impfstoffs zu beschleunigen. Abu Dhabis Mubadala sollte eine Schlüsselrolle bei der Stützung der Wirtschaft des benachbarten Dubai spielen, indem Vermögenswerte in den beiden Emiraten miteinander verbunden wurden, teilten Quellen im vergangenen Monat mit.

“Viele Staatsfonds werden die nationalen Haushalte unterstützen, um die Erholung zu finanzieren oder die Gesundheitssysteme zu unterstützen”, sagte Javier Capape, Direktor für Staatsforschung am IE-Zentrum für die Steuerung des Wandels, und verwies auf die Beispiele der Staatsfonds des Iran in Kuwait und PIF.

Noch vor dem Coronavirus und dem Einbruch der Ölpreise führten Drawdowns aus dem Kuwait General Reserve Fund, der vom Staatsfonds des Landes verwaltet wird, dazu, dass das Vermögen von Fitch Ratings zum sechsten Mal in Folge gesunken ist.

Während der finanzielle Schmerz, der durch das Virus verursacht wird, zweifellos der Regentag ist, für den Staatsfonds aufgebaut wurden, müssen die Regierungen ihren Ressourcenverbrauch jetzt gegen die Aussicht abwägen, künftigen Generationen Windschläge zu verschaffen. Dieses Dilemma ist besonders gravierend bei Ölfonds, da die Kohlenwasserstoffeinnahmen in den kommenden Jahren voraussichtlich sinken werden.

REGNERISCHEN TAG

Eine kürzlich vom IFSWF durchgeführte Umfrage unter Öl- und Nichtöl-Staatsfonds ergab, dass nur zwei von zehn Unternehmen angaben, Mittel gesucht zu haben. Die gleiche Anzahl gab an, Anträge auf Unterstützung weiterer Regierungsprojekte erhalten zu haben.

Die Hong Kong Monetary Authority, kein auf Öl basierender Fonds, wird die Liquidität seines Portfolios erhöhen, um sicherzustellen, dass Mittel für die Aufrechterhaltung der Geld- und Finanzstabilität in Hongkong bereitgestellt werden können, während gleichzeitig die Bedürfnisse der Regierung bei der Rücknahme von Einlagen aus Steuerreserven zur Bewältigung der Epidemie gedeckt werden. sagte ein Sprecher.

Die Kuwait Investment Authority reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.

Anstatt ihre Mittel für Regentage zu nutzen, haben mehrere Regierungen, darunter die Golfstaaten und Kasachstan, die Fremdkapitalmärkte erschlossen, um Haushaltsengpässe zu decken. Mubadala hat letzten Monat Anleihen im Wert von 4 Milliarden US-Dollar aufgenommen.

(Zusätzliche Berichterstattung von Alun John in Hongkong und Anshuman Daga in Singapur; Redaktion von Emelia Sithole-Matarise und Carmel Crimmins)

“Es ist interessant, Hebel zur Finanzierung des Kaufrauschs einzusetzen. Es ist sinnvoll, dass Staatsfonds heutzutage lieber auf die Schuldenmärkte gehen, als wertvolle Positionen mit privatem Eigenkapital mit Verlust zurückzuziehen”, sagte Capape. ($ 1 = 6,8578 Lira)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply