Der russische Gastransit über die Ukraine ist in diesem Jahr bisher um 46% gesunken, sagt der Betreiber

0

Russische und ukrainische Gasunternehmen haben im Dezember nach fünf Tagen sorgfältiger Gespräche und einem Treffen zwischen russischen und ukrainischen Staats- und Regierungschefs einen Fünfjahresvertrag zur Sicherung des Transits von russischem Gas über die Ukraine nach Europa unterzeichnet.

Kiew, 1. Juni – Der russische Gastransit durch die Ukraine ging von Januar bis Mai um 46% auf 20 Milliarden Kubikmeter (bcm) zurück, teilte der staatliche ukrainische Gastransitbetreiber am Montag mit.

Der Betreiber sagte, dass der Transit in diesem Jahr auf ein Allzeittief von 52-55 Mrd. m3 fallen könnte. Im vergangenen Jahr betrug der Gastransit fast 90 Mrd. m3. (Berichterstattung von Pavel Polityuk)

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply