Der Ryder Cup könnte ohne Fans flach fallen, sagt Steve Stricker

0

Stricker schlug vor, dass Pläne vorhanden sein müssten, um fortzufahren oder bis Ende des Monats zu verschieben, zeigte jedoch seine Abneigung gegen die wahrscheinlichste Kompromissoption – Golf ohne anwesende Unterstützer.

Die europäische Verteidigung der Trophäe, angeführt von Irlands Padraig Harrington, soll vom 25. bis 27. September in der Whistling Straits stattfinden. Seit dem Ausbruch der Coronavirus-Pandemie herrscht jedoch weiterhin Unsicherheit.

Der Ryder Cup-Kapitän der Vereinigten Staaten, Steve Stricker, befürchtet, dass das Ereignis „ein Gähnen“ sein könnte, wenn es hinter verschlossenen Türen stattfindet.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Bisher planen wir es so, als ob es gehen würde, als würden wir es haben, aber es gibt einige Hindernisse, denen wir uns stellen müssen. Das Vertrauen der Menschen und der Geschäftsleute. Es wird wahrscheinlich auf die Sicherheit ankommen. Und wer weiß, richtig? “

„Die Wisconsin-Fans zu betrügen, wäre ein Verbrechen. Ich hoffe, wenn wir es haben, kann es sein volles Potenzial entfalten.

Im Gespräch mit Golf Affect Radio sagte er: „Diese Veranstaltung wird von den Fans gemacht. Wenn es ohne Fans wäre, wäre es fast ein Gähner eines Ereignisses.

“Der Aufbau aller Stände und Firmenzelte, all diese Dinge, muss im Juni stattfinden.”

Stricker sagte, dass in den kommenden Wochen eine Entscheidung getroffen werden muss, und fügte hinzu: “Sie werden hier eine Entscheidung treffen müssen, wahrscheinlich innerhalb der nächsten zwei oder drei Wochen.

Rory McIlroy hat in den letzten Wochen ähnliche Kommentare abgegeben, wonach “die Mehrheit” der Spieler es vorziehen würde, ihre Beteiligung zu verzögern, als in einer sterilen Umgebung vorzugehen.

Eine Verschiebung wäre angesichts des Zeitpunkts der aufgeschobenen Olympischen Spiele und der Anwesenheit des Präsidentenpokals im nächsten Herbst schwierig.

Stricker gab zu: „Es wäre Sache der PGA of America und der PGA Tour, das herauszufinden.

“Ich denke, es ist einfach so viel los und es gibt so viel Bewegung und Fluidität, dass derzeit niemand wirklich eine fundierte Entscheidung treffen kann.”

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply