Der Skipper der Titanen sagt, die NRL-Axt sei verdient

0

Die ehemaligen State of Origin-Spieler Nathan Peats und Jarrod Wallace sowie Jai Whitbread und Jonus Pearson wurden von den 17 Spielern, die am vergangenen Wochenende gegen North Queensland mit 36: 6 verloren hatten, abgeschnitten.

Die Titanen werden gegen Wests Tigers eine stark veränderte Aufstellung aufstellen, um eine Niederlage zu erzielen, die sich über die letzten 12 Monate mit einer weiteren Niederlage am Sonntag erstrecken wird.

Kevin Proctor, Kapitän von Gold Coast, hat Justin Holbrook begrüßt, der bei den Titans die Auswahlaxt schwang, und eingeräumt, dass die Spieler im NRL-Club noch nicht aufgetreten sind.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Das ist fusselig. Wenn Sie nicht gut spielen, können Sie nicht erwarten, dass Sie jedes Wochenende ausgewählt werden.

“Wenn Sie es so halten, wie wir es tun, werden wir die gleichen Ergebnisse erzielen”, sagte Proctor.

Der Ex-Stürmer von Canberra, Shannon Boyd, wurde ebenfalls gestrichen, und Proctor sagte, dass es angesichts der Spielweise der Mannschaft kaum Beschwerden über Holbrooks Entscheidungen geben kann.

Die dürftigen 18 Punkte, die Holbrooks Team erzielt hat, sind auch die niedrigste Strecke aller Teams im Wettbewerb.

Das 30-Punkte-Versteck der Cowboys in Townsville bedeutet, dass die Titanen in drei Spielen in dieser Saison 106 Punkte kassiert haben, 32 mehr als die nächst schlechteste Defensivbilanz von St. George Illawarra (74).

“Der Trainer hat an diesem Wochenende einige harte Anrufe getätigt, aber das ist seine Entscheidung. Es ist auch seine Aufgabe, weißt du? Er tut nur das, was er für das Team für das Beste hält. “

Mit den Tigers, die nach einem Sieg gegen Cronulla nach Queensland kommen, sehen sich die Titanen laut Proctor bereits verzweifelten Zeiten gegenüber, um ihre 14-Spiele-Niederlage zu beenden.

“Die Absicht ist da, wir führen einfach nicht das aus, was wir beim Training ausführen”, sagte er.

“Das Potenzial ist vorhanden, aber wir haben einfach nicht die richtigen Optionen gewählt oder uns mit dummen Optionen in den Fuß getreten, um endlich Tritte oder Defensivfehler zu bekämpfen, die einfach nicht dem Standard entsprechen.”

“Hoffentlich passen all die neuen Leute, die reinkommen, einfach richtig gut rein.”

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply