Der Sudan sagt, er werde staatliche Firmen zügeln, auch solche, die der Sicherheit gehören

0

 

Die Bekämpfung der umfassenden Wirtschaftskraft des Sicherheitssektors wird als eine der größten Herausforderungen eines 39-monatigen Übergangs angesehen, nachdem Omar al-Bashir im vergangenen Jahr drei Jahrzehnte lang die Herrschaft beendet hatte. Die militärischen und zivilen Gruppen regieren das Land jetzt in einer fragilen Vereinbarung zur Aufteilung der Macht.

Die Maßnahme ist Teil eines 12-monatigen Reformpakets, das mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) ausgearbeitet wurde und das auch darauf abzielt, die Treibstoffsubventionen zu reduzieren, die Währung zu stabilisieren und den Goldhandel für den privaten Sektor zu öffnen.

KHARTOUM, 28. Juni – Das sudanesische Finanzministerium hat am Sonntag angekündigt, die Kontrolle über alle staatlichen Unternehmen zu übernehmen, einschließlich der Unternehmen der Sicherheitskräfte, um die schwache Wirtschaft des Landes auszugleichen und für ausländische Finanzierungen zu öffnen.

Ein sudanesisches Komitee unter Vorsitz von Premierminister Abdalla Hamdok hat vor 10 Tagen einen Plan gebilligt, viele der 650 staatlichen Unternehmen des Landes zu liquidieren und andere zu privatisieren.

Die Regierung werde innerhalb von sechs Monaten Dekrete erlassen, die “Eigentum, vollständige Kontrolle und Transparenz über alle staatlichen Unternehmen” gewährleisten, um politische Eingriffe und Interessenkonflikte bei der Verwaltung und Kontrolle der Unternehmen zu vermeiden, fügte die Erklärung hinzu.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Die Übergangsregierung wird eine Bestandsaufnahme aller staatlichen Unternehmen erstellen und veröffentlichen, einschließlich der vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaftsplanung, anderen Ministerien sowie dem Sicherheitssektor beaufsichtigten Unternehmen”, heißt es in einer Erklärung am Sonntag.

Die Inflation im Sudan liegt bei über 110%, die Wirtschaft wird in diesem Jahr voraussichtlich um 8% schrumpfen, nachdem sie 2019 um 2,5% geschrumpft ist, und das Verhältnis von Schulden zu Bruttoinlandsprodukten liegt bei 190%, einem der höchsten der Welt , hieß es in der Erklärung. (Berichterstattung von Khalid Abdelazia; Schreiben von Patrick Werr Redaktion von Peter Graff)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply