Der Telus-Regisseur Stockwell Day tritt zurück, nachdem er Rassismus mit Mobbing in der Kindheit verglichen hat

0

“Sollten wir alle sensibler sein, wenn es darum geht, Menschen zu verletzen oder zu beleidigen, ob es rassistisch ist oder nicht?” Tag sagte auf CBC News ‘Power & amp; Spielen Sie am Dienstag. „Hätte ich durch die Schule gehen und verspottet werden sollen, weil ich eine Brille hatte und wegen des Berufs meiner Eltern vier Augen genannt wurde? Nein natürlich nicht.”

Der weiße Day äußerte sich während einer Podiumsdiskussion über Proteste in den USA gegen den Tod eines unbewaffneten schwarzen Mannes, George Floyd, in Polizeigewahrsam in Minneapolis.

3. Juni – Das kanadische Telekommunikationsunternehmen Telus Corp sagte, der Direktor Stockwell Day sei einen Tag, nachdem der frühere Kabinettsminister den anhaltenden Rassismus mit seiner Erfahrung verglichen hatte, in der Schule wegen Brillenträgers gehänselt worden zu sein, aus seinem Vorstand zurückgetreten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

„Ich bitte um Vergebung, weil ich meine Erfahrungen falsch mit ihren gleichgesetzt habe. Ich verpflichte mich zu meinen unermüdlichen Bemühungen, Rassismus in all seinen Formen zu bekämpfen. “

Auf Twitter entschuldigte sich Day, ein ehemaliger konservativer Minister für öffentliche Sicherheit, bei der schwarzen Community für seine Kommentare. Laut der Volkszählung von 2016 identifizieren sich etwa 3,5% der kanadischen Bevölkerung als schwarz.

Telus sagte, die von Day geäußerten Ansichten spiegelten nicht seine Werte wider, und sein Rücktritt sei sofort wirksam. Day trat auch als strategischer Berater einer großen kanadischen Anwaltskanzlei zurück, die in einer Erklärung seine Bemerkungen bestritt, dass es in Kanada keinen systemischen Rassismus gab.

Premierminister Justin Trudeau sagte am Dienstag, dass die Kanadier die Ereignisse in den Vereinigten Staaten “mit Entsetzen” beobachteten und auch über die Notwendigkeit sprachen, Rassismus in Kanada zu bekämpfen. (Berichterstattung von Manas Mishra in Bengaluru; Redaktion von Howard Goller)

Tag konnte nicht sofort für einen Kommentar erreicht werden.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply