Der ugandische Popstar-Abgeordnete Bobi Wine wurde während eines Büroüberfalls festgenommen

0

Ugandische Sicherheitskräfte haben am Mittwoch den zum Popstar gewordenen Politiker Bobi Wine während einer Razzia in den Büros des Aspiranten des Präsidenten in der Hauptstadt Kampala festgenommen, sagte sein Anwalt.

Wine, ein Oppositionsabgeordneter mit bürgerlichem Namen Robert Kyagulanyi, wurde bereits mehrfach festgenommen, als er die Regierungspartei von Präsident Yoweri Museveni, der seit 1986 die ostafrikanische Nation regiert, verunsichert hat.

Weins Anwalt Anthony Wameli sagte, sein Mandant sei am Mittwoch in den Büros seiner Oppositionspartei, der National Unity Platform, beschlagnahmt worden.

“Die Polizei und die Armee haben das Büro der NUP durchsucht, die Räumlichkeiten und alle zum Ort führenden Straßen abgeriegelt, bevor Bobi Wine und andere Parteibeamte festgenommen wurden”, sagte Wameli gegenüber AFP.

“Das ist verabscheuungswürdig und ein Angriff der Partisanenpolizei und der Armee auf die Demokratie”, sagte er. Der Grund für den Überfall war unbekannt, aber “Politik kann nicht ausgeschlossen werden”, fügte er hinzu.

Früher am Tag twitterte Wine, dass Polizei und Militär “in Büros eingebrochen und wertvolle Dokumente weggenommen” hätten.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Die Parteilichkeit der Sicherheitsbehörden vor den Wahlen stinkt”, sagte er und fügte hinzu, “einige Kameraden wurden verletzt”.

Der ugandische Polizeisprecher Patrick Onyango bestätigte, dass “eine laufende Operation in den NUP-Büros” stattfindet.

“Unsere Beamten haben sich auf dem Gelände eingesetzt. Einzelheiten zur Operation werden später bekannt gegeben”, fügte er hinzu und weigerte sich, sich zu den Berichten zu äußern, wonach Wine festgenommen worden war.

Die Medien wurden am Mittwoch von den Büros der NUP und den umliegenden Straßen ferngehalten, aber laut einem AFP-Journalisten waren bewaffnete Beamte durch das Fenster zu sehen.

Der 38-jährige Wein ist unter Jugendlichen in einem Land, in dem das Durchschnittsalter unter 16 Jahren liegt, zu einer beliebten Persönlichkeit geworden.

Nach fast einem Vierteljahrhundert an der Macht ist der 76-jährige Museveni der einzige Präsident, den die meisten kennen.

Wine, mit dem Spitznamen “Ghetto President”, kündigte letztes Jahr an, dass er Museveni bei den Präsidentschaftswahlen 2021 herausfordern werde.

Aber seit er 2017 Abgeordneter wurde, wurde er routinemäßig verhaftet und unter Hausarrest gestellt, seine Konzerte verboten und öffentliche Kundgebungen mit Tränengas zerstreut.

Museveni, einer der am längsten amtierenden Herrscher Afrikas, ließ die Verfassung zum zweiten Mal ändern, damit er 2021 zum sechsten Mal kandidieren konnte.

Share.

Leave A Reply