Der von Timo Werner inspirierte RB Leipzig rückt nach Köln auf Rang drei vor

0

Jhon Cordoba gab den Gastgebern eine frühe Führung, aber Treffer von Patrik Schick und Christopher Nkunku gaben Leipzig eine Halbzeitführung.

Werner brachte die Gäste fünf Minuten nach der Pause mit 3: 1 in Führung, und die Wertung wurde sieben Minuten später abgeschlossen.

Timo Werner brachte seine Bundesliga-Saison auf 25, als RB Leipzig mit einem 4: 2-Auswärtssieg gegen Köln wieder auf den dritten Platz vorrückte.

Anthony Modeste zog fünf Minuten später mit einem brillanten Schuss ein Tor zurück, doch Dani Olmo gab Leipzig bald eine Atempause.

Die Heimmannschaft war völlig von ihrem eigenen Angriffsstandard betroffen, als Torhüter Peter Gulasci eine Flanke erwischte und ein Kick-Downfield für Werner startete, auf das der Stürmer weiterlaufen konnte, und der Stürmer machte keinen Fehler.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

RB Leipzigs Stürmer Timo Werner erzielte sein 25. Bundesliga-Saisontor gegen Köln (Ina Fassbender / AP)

Share.

Leave A Reply