Der Wildpark geht bei der Wiedereröffnung vorsichtig vor

0

Erster Minister Nicola Sturgeon gab am vergangenen Donnerstag bekannt, dass Outdoor-Geschäfte wie Zoos und Gartenattraktionen ab nächster Woche wiedereröffnet werden können.

Der Blair Drummond Safari Park in Stirlingshire beginnt seine Saison normalerweise gegen Ende März, aber diese Pläne wurden durch die Coronavirus-Pandemie zunichte gemacht.

Ein Wildpark in Schottland freut sich darauf, „sehr vorsichtig“ wieder zu eröffnen, wenn die Sperrmaßnahmen am Montag gelockert werden.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Er sagte: “Wir versuchen sehr vorsichtig zu öffnen, um sicherzustellen, dass diejenigen, die vorgebuchte Tickets online gekauft haben, einen sehr sicheren Tag haben.

Dave Warren, Betriebsleiter im Park, teilte der Nachrichtenagentur PA mit, dass Tickets für Montag und Dienstag nur für Mitglieder erhältlich seien.

Sie riet den Leuten, “nicht mehr als fünf Meilen zu reisen, um sie zu besuchen” und “wo diese Orte gebucht sind, sollten Tickets im Voraus gekauft werden”.

Er fügte hinzu: “In den ersten Phasen der Eröffnung werden die Ticketnummern schrittweise zunehmen, abhängig von der Art des Flusses und der Ebbe der Besucher im Park.

“Was wir nicht wollen, ist zu sagen, dass jemand online ein Ticket bekommt, damit er hierher kommt und glaubt, dass es 10.000 Menschen geben wird.” Es wird nicht passieren.”

“Zu den dafür vorgesehenen Maßnahmen gehört die Begrenzung der Ticketschalter, damit die Besucher sicherstellen können, dass der Ort nicht überfüllt wird, wenn sie online ein Ticket erhalten und hierher kommen.”

“Die ersten beiden Tage, an denen wir öffnen, werden nur Mitglieder sein, damit wir die Besucher nur verwalten und überwachen können, wenn sie sich im Park bewegen, um sicherzustellen, dass es keine Überfüllung gibt.”

“Es gab eine gute Nachfrage auf der Website durch die Aufnahme von Tickets im Verkauf und wirklich gute Rückmeldungen und Kommentare von unseren Social-Media-Kanälen.”

Besucher werden ermutigt, sich an das Einbahnstraßensystem im gesamten Park zu halten, das eine neue Attraktion der Welt der Dinosaurier umfasst.

Es wird auch eine neue Aussichtsplattform für Chimp Island geben, anstatt dass Boote entlang der Attraktion fahren, während die Wassergehege ebenfalls geschlossen werden.

Er fügte hinzu: „Die Menschen sind unglaublich daran interessiert, uns zu besuchen, die Tiere zu sehen, auch in den Park zu kommen und den Raum zu genießen, weil

Herr Warren sagte, dass die Beamten der örtlichen Behörden vor der Wiedereröffnung am Montag mit der Parkverwaltung herumgelaufen sind und “sehr, sehr positiv sind und mit dem, was wir bereits getan haben, zufrieden waren”.

Ein weiterer Teil des Parks, der geschlossen bleiben soll, ist das Lemur Land – ein Durchgang für Primaten -, aber der Bereich der Tierfarm bleibt offen.

“Wir haben sowieso über 60 Händedesinfektionsmittel und Handwaschstationen rund um die Tierreservate.

“Wir haben auch zusätzliches Personal für die Reinigung – dazu gehören der Park sowie Toiletten und Handläufe, sodass wir zusätzliches Personal für die Überwachung der Besucherbewegung und zusätzliche Reinigungskräfte haben.”

“Wir haben hier über 160 Morgen offenen Außenbereich, daher sind wir ziemlich zuversichtlich, dass wir Menschen sicher unterbringen können.

Tickets und weitere Informationen finden Sie auf der Blair Drummond-Website.

“Wir sind absolut zuversichtlich, dass wir eine der besten Einrichtungen in Schottland bieten, um sicherzustellen, dass die Öffentlichkeit sich selbst sicher und sauber hält.”

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply