Deutsche Staatsanwälte halten Madeleine McCann für tot

0

McCann verschwand am 3. Mai 2007 während eines Familienurlaubs an der Algarve aus ihrem Schlafzimmer, während ihre Eltern mit Freunden in der Nähe im Ferienort Praia da Luz speisten. (Berichterstattung von Michelle Martin Schnitt von Paul Carrel)

„Die Staatsanwaltschaft in Braunschweig ermittelt gegen einen 43-jährigen deutschen Staatsbürger wegen Mordverdachts. Daraus können Sie ersehen, dass wir davon ausgehen, dass das Mädchen tot ist “, sagte der Staatsanwalt von Braunschweig, Hans Christian Wolters.

BERLIN, 4. Juni – Deutsche Staatsanwälte sagten am Donnerstag, sie untersuchen einen 43-jährigen deutschen Mann wegen Mordverdachts und glauben, dass Madeleine McCann, das britische Mädchen, das 2007 im Alter von nur drei Jahren in Portugal verschwunden ist, tot ist.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply