Deutschland und Portugal kämpfen um das CL-Finale

0

Die Person sprach unter der Bedingung der Anonymität über Einzelheiten der Planung des Wettbewerbs, der im März aufgrund der Coronavirus-Pandemie ausgesetzt wurde.

Eine Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees am 17. Juni wird über den neuen Ort für das August-Finale entscheiden – wobei dieses Land auch das Viertelfinale und das Halbfinale ausrichten wird, sagte die Person.

Deutschland und Portugal sind Kandidaten für das verspätete Champions-League-Finale, das aus Istanbul verlegt werden soll, teilte eine Person mit Kenntnis der Situation The Associated Press am Mittwoch mit.

Die deutsche Zeitung Bild berichtete am Mittwochabend, dass Frankfurt ein potenzieller Ort für das Finale ist, wenn Deutschland ausgewählt wird.

Marcelo Rebelo de Sousa, der Präsident Portugals, verwies diese Woche auf mögliche „gute Nachrichten“ für den Fußball in der iberischen Nation im August. Zwei Stadien in Lissabon wurden in Betrieb genommen – wobei Benfica das Finale ausrichtete und auch der Austragungsort von Sporting Lissabon genutzt wurde.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Priorität für die verbleibenden Champions League-Spiele ist die Auswahl eines Ortes, der Spielern und Offiziellen zugänglich ist, da Fans aufgrund von COVID-19-Beschränkungen wahrscheinlich keinen Zutritt haben.

Normalerweise findet das einzige Finale an einem neutralen Ort statt. Um den Wettbewerb während der Pandemie abzuschließen, verlagerte die UEFA die Planung, um in den letzten acht Jahren ein einziges Land zu unterstützen.

Das Finale der Champions League sollte am vergangenen Samstag im Atatürk-Olympiastadion in Istanbul stattfinden. Der AP berichtete am Freitag, dass das Finale kurz vor dem Umzug aus Istanbul stehe.

___

Weitere AP-Fußball: https://apnews.com/Soccer und https://twitter.com/AP_Sports

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

DATEI - An diesem Samstag, dem 28. Mai 2016, feiert Dateifoto von Real Madrid Sergio Ramos mit der Trophäe nach dem letzten Fußballspiel der Champions League zwischen Real Madrid und Atletico Madrid im San Siro-Stadion in Mailand, Italien. In Abwesenheit des Champions-League-Finales am Samstag wird The Associated Press einen Blick auf einige der größten Teams, Spieler und Spiele in der Geschichte des Turniers werfen. Der AP wird für jeden Buchstaben des Alphabets ein Thema auswählen, um sich an die Größen des Spiels und die größten Spiele zu erinnern, die bis zu dem Zeitpunkt zurückreichen, als der Wettbewerb als Europapokal bezeichnet wurde, und durch seine Umwandlung in die Champions League. (AP Foto / Manu Fernandez, Datei)

Share.

Leave A Reply