Die Anklage gegen den Chef der Aborigines wurde gewaltsam festgenommen

0

Die Klage wurde bei einer Gerichtsverhandlung in Fort McMurray, Alberta, erhoben.

Die Sprecherin der Justiz in Alberta, Carla Jones, sagte in einer Erklärung, die Staatsanwaltschaft habe die verfügbaren Beweise neu bewertet und die Anklage zurückgezogen, sich der Verhaftung zu widersetzen und einen Friedensoffizier gegen Chief Allan Adam von der Athabasca Chipewyan First Nation anzugreifen.

TORONTO – Die Anklage gegen einen Häuptling der kanadischen Aborigines wurde am Mittwoch bei einer Anhörung fallen gelassen, die auf die Veröffentlichung eines Dashcam-Videos der Polizei folgte, in dem ein Beamter ihn angriff und schlug.

“Meine Frau und ich wissen, dass wir nichts falsch gemacht haben”, sagte Adam. „Es war nur für ein abgelaufenes Nummernschild. Ich weiß nicht, warum es eskalieren musste. “

Das 12-minütige Video zeigt einen Offizier, der Adam mit erhobenem Arm und Ellbogen angreift und ihn zu Boden packt. Es zeigt auch den Offizier, der ihn in den Kopf schlägt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das Dashcam-Material der Royal Canadian Mounted Police, das Adams Verhaftung zeigt und im Rahmen eines Verteidigungsantrags veröffentlicht wurde, um die Anklage fallen zu lassen, verursachte weit verbreitete öffentliche Empörung, und Premierminister Justin Trudeau nannte es „schockierend“.

“Wenn ich sie auffordere, angeklagt oder entlassen zu werden, was würde das bewirken?” Adam sagte und sagte, er wolle umfassendere Reformen sehen: “Nehmen Sie die notwendigen Änderungen vor.”

Fotos zeigen, dass Adam blutig und sein Gesicht geschwollen war. Die Überwachungsbehörde der Polizei in Alberta ermittelt und Trudeau sagte, die unabhängige Untersuchung müsse transparent sein.

Adam hat in der Vergangenheit über übermäßige Gewalt und Rassismus gesprochen. Er hat festgestellt, dass die Ureinwohner zwar 5% der kanadischen Bevölkerung ausmachen, aber bis zu 30% der Gefängnisbevölkerung ausmachen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Dieses Foto von Chief Adam vom 10. März 2020 zeigt das blutige Gesicht von Allan Adam, dem Chef der First Nation von Athabasca Chipewyan, nach einer Konfrontation mit der Royal Canadian Mounted Police. Der kanadische Premierminister Justin Trudeau sagt, das Dashcam-Video der Polizei über die gewaltsame Verhaftung des kanadischen Ureinwohnerchefs sei schockierend und kein Einzelfall. Die Verhaftung hat in Kanada Beachtung gefunden, da nach dem Tod von George Floyd, einem schwarzen Mann, der starb, nachdem ein weißer Polizist aus Minneapolis ein Knie an seinen Hals gedrückt hatte, eine Gegenreaktion gegen Rassismus zunimmt. (Allan Adam / Die kanadische Presse über AP)

Share.

Leave A Reply