Die britische Wirtschaft schrumpft immer noch, aber das Tempo des Niedergangs lässt den PMI nach

0

Der Index für Dienstleistungen allein war ebenfalls leicht höher als der vorläufige Wert, aber mit 29,0 der zweitschwächste seit dem Crash im April auf 13,4.

Der IHS Markit Purchasing Managers ‘Index (PMI), der den riesigen britischen Dienstleistungssektor und das verarbeitende Gewerbe kombiniert, stieg von 13,8 im April auf 30,0 gegenüber einem vorläufigen Mai-Wert von 28,9.

London (ots / PRNewswire) – Die britische Wirtschaft befand sich im Mai weiterhin in einem starken Abschwung, obwohl sich das Tempo des Einbruchs nach dem Absturz im April abschwächte und einige Unternehmen von der Lockerung der weltweiten Sperrung von Coronaviren profitierten, wie eine Umfrage am Mittwoch ergab.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Die Erwartungen stiegen für einen zweiten Monat leicht vom Tief vom März. Unternehmen, die sich persönlich mit Kunden befassten, waren jedoch äußerst besorgt darüber, dass soziale Distanzierungsmaßnahmen sie zurückhalten und die Kosten in die Höhe treiben würden.

“Die Verbrauchernachfrage blieb ebenfalls sehr verhalten, da sich große Bereiche der Dienstleistungswirtschaft noch in der Planungsphase für die Wiederaufnahme des Geschäftsbetriebs befinden”, sagte Tim Moore, Wirtschaftsdirektor bei IHS Markit.

Unternehmen verloren Aufträge, als Kunden ihre Ausgaben senkten.

Der britische PMI für Dienstleistungen umfasst nicht Einzelhändler, die seit der Sperrung am 23. März am stärksten von Ladenschließungen betroffen waren, oder viele Selbstständige.

Die Exportaufträge gingen jedoch weiter zurück, und einige Dienstleistungsunternehmen gaben an, aufgrund strenger Reisebeschränkungen keine Arbeit aus dem Ausland anzunehmen.

Positiv zu vermerken ist, dass einige Unternehmen neue Aufträge aus dem asiatisch-pazifischen Raum, in dem die Erholung weiter fortgeschritten ist, sowie neue Online-Verkaufsanstrengungen verzeichneten.

– Detaillierte PMI-Daten sind nur unter Lizenz von IHS Markit erhältlich und Kunden müssen eine Lizenz beantragen.

Um die vollständigen Daten zu abonnieren, klicken Sie auf den folgenden Link: https://www.ihsmarkit.com/about/contact-us.html

Für weitere Informationen rufen Sie bitte IHS Markit unter +800 6275 4800 an oder senden Sie eine E-Mail an [email protected] (Schreiben von William Schomberg; Redaktion von Catherine Evans)

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply