Die deutsche Wirtschaft sollte im zweiten Halbjahr 2022 das Vorkrisenniveau erreichen – Minister

0

Die Regierungskoalition von Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Mittwoch ein Konjunkturpaket in Höhe von 130 Milliarden Euro (145,56 Milliarden US-Dollar) vereinbart, um die Erholung Deutschlands vom Coronavirus zu beschleunigen.

“Am Ende des Tunnels ist Licht”, sagte Altmaier gegenüber Reportern und fügte hinzu, dass Deutschland in der zweiten Jahreshälfte wieder wachsen werde.

BERLIN, 4. Juni – Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sagte am Donnerstag, sein Ziel sei es, dass Europas größte Volkswirtschaft in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 wieder auf das Vorkrisenniveau zurückkehrt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

„Mein Ziel als Wirtschaftsminister, das Ziel der Bundesregierung, ist es, bereits in diesem Jahr – in der zweiten Jahreshälfte – auf den Wachstumspfad zurückzukehren, um im nächsten Jahr eine starke Wachstumsdynamik von rund 5% zu erleben Kehren Sie spätestens in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 zu unserer alten Stärke vor der Koronapandemie zurück “, sagte er. ($ 1 = 0,8931 Euro) (Schreiben von Paul Carrel Schnitt von Michelle Martin)

“Die Wirtschaft hat noch keine Talsohle erreicht”, fügte er hinzu. „In den kommenden Wochen und Monaten werden wir gemeinsam schwierige Momente erleben. Am Ende des Tunnels ist Licht. “

Altmaier sagte, es sei das größte Wirtschaftspaket seit der Gründung der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 1949.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply