Die erste Sammlung von Shakespeares Stücken verkauft sich für…

0

Von Jill Serjeant

14. Oktober – Ein seltenes Buch aus dem Jahr 1623, in dem die Stücke von William Shakespeare zum ersten Mal zusammengeführt wurden, wurde am Mittwoch bei einer Auktion für die Rekordsumme von 9,97 Millionen Dollar verkauft, sagte Christie’s in New York.

Das erste Folio mit 36 von Shakespeares Stücken, eines von nur sechs bekannten vollständigen Exemplaren in Privatbesitz, wurde von dem amerikanischen Privatsammler Stephan Loewentheil gekauft, dem Gründer des Rare Book and Photographish Shop des 19. Jahrhunderts an der amerikanischen Ostküste.

Der Auktionspreis vom Mittwoch markierte auch einen neuen Auktionsweltrekord für alle gedruckten Literaturwerke und brach den bisherigen Höchstpreis von 6,16 Millionen Dollar für ein Shakespeare First Folio aus dem Jahr 2001, sagte das Auktionshaus Christie’s.

“Comedies, Histories and Tragedies” wurde von Freunden des englischen Dramatikers sieben Jahre nach seinem Tod zusammengestellt. Es enthält 18 Stücke, die nie zuvor veröffentlicht worden waren und verloren gegangen sein könnten, darunter “Macbeth” und “Julius Caesar”.

“Es ist eine Ehre, eines von nur einer Handvoll vollständiger Exemplare dieses epochalen Bandes erwerben zu dürfen. Es wird letztlich als Herzstück einer großen Sammlung intellektueller Errungenschaften des Menschen dienen”, sagte Loewentheil in einer Erklärung.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Mit dem Ersten Folio wurden Shakespeares Stücke zum ersten Mal als Komödien, Tragödien und Geschichten organisiert. Das große Format des Buches – das bisher Rechtsbüchern und Werken der Theologie vorbehalten war – trug dazu bei, Shakespeares Status in den kommenden Jahren zu erhöhen, sagten die Buch-Experten von Christie’s.

Ohne das Erste Folio wären wahrscheinlich einige von Shakespeares berühmtesten Zeilen verloren gegangen, darunter Klassiker wie “Freunde, Römer, Landsleute, leiht mir eure Ohren” aus “Julius Cäsar” und “Wenn Musik die Nahrung der Liebe ist, spielt weiter” aus “Zwölftägige Nacht”.

Die Versteigerung am Mittwoch war das erste Mal seit fast 20 Jahren, dass ein vollständiges Exemplar des ersten Folio versteigert wurde. Es wurde vom Mills College, einer privaten liberalen Kunsthochschule in Oakland, Kalifornien, versteigert. (Bericht von Jill Serjeant in Los Angeles Bearbeitung von Matthew Lewis und Aurora Ellis)

Share.

Leave A Reply