Die ESPYS konzentrieren sich auf Ehre, Pandemie und Rassengerechtigkeit

0

 

Der Fokus der Show am Sonntagabend auf ESPN lag auf Hoffnung und Inspiration in der Zeit des Coronavirus.

Dies war eine andere Version von The ESPYS.

Kein roter Teppich, keine schick gekleideten Athleten, keine Hausband oder Monolog, die sich über die Top-Athleten und Momente des vergangenen Jahres lustig machen.

“Dies ist die Zeit, in der wir den Rücken haben müssen”, sagte Rapinoe über schwarze Athleten. Später in der Show forderten Steve Kerr, Trainer von Golden State Warriors, Mark Cuban, Inhaber von Dallas Mavericks, und Lindsey Vonn, Skifahrerin mit olympischer Goldmedaille, weiße Athleten auf, zuzuhören, zu lernen und zu handeln.

Rapinoe und Bird forderten ihre weißen Mitsportler auf, „nicht nur zuzuhören. Hilfe.”

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der NFL-Quarterback Russell Wilson moderierte zusammen mit Fußballstar Megan Rapinoe und WNBA-Star Sue Bird die vorproduzierte Show von ihren jeweiligen Häusern in Seattle aus. Jeder trug Black Lives Matter T-Shirts, um die Show zu eröffnen, und berührte das Leben von George Floyd, Ahmaud Arbery und Breonna Taylor, die alle von der Polizei getötet wurden.

Kevin Love von den Cleveland Cavaliers erhielt den Arthur Ashe Award for Courage für die Auslösung eines nationalen Gesprächs über psychische Gesundheit. Vor zwei Jahren schrieb er einen Online-Aufsatz über seine Probleme mit der psychischen Gesundheit, einschließlich einer Panikattacke während eines Spiels. Infolgedessen begannen andere Athleten und Fans, Details über ihre eigenen psychischen Gesundheitsprobleme auszutauschen und Ressourcen darüber auszutauschen, wie sie Hilfe erhalten können.

Wilson, der Schwarz ist, fügte hinzu: “Die Arbeit unseres Landes ist nicht annähernd erledigt.”

Love hat den Kevin Love Fund gegründet und sich weiter ausgesprochen. Während der COVID-19-Krise gab er Tipps zum Umgang mit dem durch die Pandemie verursachten Stress und der Isolation.

Zu Hause öffnete Love eine Schachtel mit der Trophäe und verkündete: „Es ist schön und glänzend.“

“Angesichts all dessen, was heute in unserem Land vor sich geht, nehme ich diese Auszeichnung sowohl als Ehre als auch als Herausforderung an”, sagte er und schaute in die Kamera. “Eine Herausforderung, meinen Weg nicht nur fortzusetzen, sondern darüber hinauszugehen und laut zu bleiben, auch wenn sich Stille sicherer anfühlt.”

Der Outfielder von Minnesota Twins, Nelson Cruz, erhielt den Muhammad Ali Sports Humanitarian Award in einem Video, das von der Tochter des verstorbenen Boxers, Laila, vorgestellt wurde. Cruz hat seiner Heimatstadt Las Matas de Santa Cruz in der Dominikanischen Republik beim Bau einer Polizeistation, einer medizinischen Klinik und dem Erwerb eines Feuerwehrautos und einer Feuerwehrausrüstung sowie eines Krankenwagens geholfen.

Taquarius „TQ“ Wair, der als 4-Jähriger 2005 einen Hausbrand überlebte, bei dem seine 6-jährige Schwester getötet wurde, wurde mit dem Jimmy V Award for Perseverance ausgezeichnet. Wair wurde am ganzen Körper verbrannt und hatte nur eine 20% ige Chance zu leben. Er verlor die Finger an seiner linken Hand. Wair begann im Alter von 7 Jahren Fußball zu spielen und spielt jetzt an einem Junior College in Minnesota mit dem Ziel, an einer vierjährigen Schule und in der NFL zu spielen.

Snoop Dogg würdigte den NBA-Superstar Kobe Bryant und verfolgte sein Leben von der High School bis zu einer Karriere bei den Los Angeles Lakers. Bryant, seine Tochter Gianna und sieben weitere wurden im Januar bei einem Hubschrauberabsturz getötet.

Cruz weinte und legte seinen Kopf in seine Hände, bevor er sich zusammensetzte und sagte: “Aus tiefstem Herzen, meiner Familie, meiner Stiftung und meiner Heimatstadt, danke.”

Die Oscar-Preisträgerin Halle Berry stellte Kim Clavel als Gewinner des Pat Tillman Award for Service vor. Die Boxerin aus Montreal bereitete sich auf ihr erstes Hauptereignis am 21. März vor, nachdem sie letztes Jahr den Titel im Fliegengewicht der North American Boxing Federation gewonnen hatte. Aber die Coronavirus-Pandemie bedeutete, dass der Kampf abgesagt wurde.

“Das ist demütig für mich”, sagte Wair. „Meine Familie lässt mich nicht aufgeben. Mal sehen, wohin ich von hier aus gehen kann. Bleib dran.”

Der Linebacker von Seattle Seahawks, Shaquem Griffin, informierte Wair per Laptop darüber, dass er geehrt wurde. Wair wurde eine Schachtel mit der Trophäe gereicht. Er zog es heraus und sagte: „Oh meine Güte. Danke dir.”

“Wenn ich Motivation brauche, werde ich mir diese Trophäe ansehen”, sagte Clavel.

Über einen Laptop hörte Clavel zu, als ihre Großmutter ihr sagte, dass sie mit der Auszeichnung geehrt werde, die nach dem Spieler benannt wurde, der die NFL verlassen hatte, um sich nach den Anschlägen vom 11. September der Armee anzuschließen. Tillman wurde 2004 in Afghanistan durch ein freundliches Feuer getötet.

Clavel war nicht lange untätig. Sie hatte bereits Erfahrung als Krankenschwester in einer Entbindungsstation, bevor sie sich auf das Boxen konzentrierte. In den letzten drei Monaten begann sie in Pflegeeinheiten in ganz Montreal zu arbeiten.

Von ihrem Wohnzimmer aus gab Billie Jean King die Gewinner ihres gleichnamigen Youth Leadership Award bekannt, der an diejenigen vergeben wurde, die sich mit Problemen in ihren Gemeinden befassen. Joel Apudo, Batouly Camara, Verbündeter Friedman, Jaronn Islar, Chelsea Quito, Elijah Murphy und Niah Woods erhalten entweder ein akademisches Stipendium in Höhe von 10.000 USD oder eine Spende an eine Wohltätigkeitsorganisation ihrer Wahl.

Der Schauspieler-Komiker Keegan-Michael Key veranstaltete über Zoom ein olympisches Treffen, bei dem genügend Athleten anwesend waren, um 150 Medaillen zu vertreten, darunter ein Michael Phelps-Imitator.

Die Los Angeles Dodgers wurden für ihre Stiftung, die sich für die Verbesserung von Bildung, Gesundheitsversorgung, Obdachlosigkeit und sozialer Gerechtigkeit in der Stadt einsetzt, zum humanitären Sportteam des Jahres ernannt. Die Stiftung wird den Preis in Höhe von 100.000 US-Dollar verwenden, um ihre Programme fortzusetzen.

___

Weitere AP-Sportarten: https://apnews.com/apf-sports und https://twitter.com/AP_Sports

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

DATEI - In diesem Datei-Foto vom 11. Januar 2020 leitet der Stürmer von Cleveland Cavaliers, Kevin Love, das Spielfeld, nachdem er in der ersten Hälfte eines NBA-Basketballspiels in Denver einen 3-Punkte-Korb gegen die Denver Nuggets aufgestellt hat.  Love erhielt den Arthur Ashe Award for Courage bei den ESPY Awards am Sonntag, den 21. Juni 2020, für die Auslösung eines nationalen Gesprächs über psychische Gesundheit.  (AP Foto / David Zalubowski, Datei)

Share.

Leave A Reply