Die FDA genehmigt die Notfallanwendung der Abiomed-Herzpumpe für COVID-19-Patienten

0

Es wurde für die Verwendung in den USA zur Behandlung von rechtsventrikulärem Versagen nach einer Herzoperation im Jahr 2017 zugelassen.

Das Gerät Impella RP bietet Kreislaufunterstützung für Patienten mit rechtsventrikulärem Versagen und ist für die Verwendung durch Gesundheitsdienstleister im Krankenhaus zugelassen.

1. Juni – Abiomed Inc gab am Montag bekannt, dass die US-amerikanische Gesundheitsbehörde (Food and Drug Administration) eine Genehmigung für den Notfall für ihre vorübergehende invasive Herzpumpe erteilt hat, um Patienten mit COVID-19-bedingter Rechtsherzinsuffizienz zu helfen.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

“Eine frühzeitige Erkennung einer rechtsventrikulären Dysfunktion und eine frühzeitige Platzierung der Impella RP bei Patienten mit Hypotonie können lebensrettend sein”, sagte Amir Kaki, ein interventioneller Kardiologe und Direktor für mechanische Kreislaufunterstützung am Ascension St. John Hospital in Detroit. (Berichterstattung von Mrinalika Roy in Bengaluru; Redaktion von Vinay Dwivedi)

Die Agentur geht davon aus, dass das Gerät aufgrund klinischer Erfahrungen eine vorübergehende rechtsventrikuläre Unterstützung bieten wird.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply