Die Florida Keys sind wieder für Besucher geöffnet, da die Strände in der Region Miami geschlossen sind

0

Kurz nach Mitternacht wurden in der Nähe von Key Largo, der nördlichsten Insel der Kette, Straßensperren abgebaut. Fast die Hälfte aller Arbeiter in den Keys sind in Hotels, Bars und anderen Gastgewerbebetrieben beschäftigt, und viele der übrigen sind in der kommerziellen Fischerei und im Sportfischen tätig.

Als die Keys Barrieren abbrachen, beschloss Miami-Dade County, seine Strände wegen Protesten in Südflorida und im ganzen Land wegen des Todes von George Floyd am 25. Mai in Minneapolis geschlossen zu halten.

KEY LARGO, Florida – Die Florida Keys wurden am Montag wieder für Besucher geöffnet, nachdem die von Touristen abhängige Inselkette für mehr als zwei Monate geschlossen wurde, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern.

Die sorglose Party-Atmosphäre, die die Keys umgibt und von Sänger Jimmy Buffet in Songs wie „Margaritaville“ populär gemacht wurde, wird möglicherweise für einige Zeit nicht zurückkehren. Der Monroe County Tourist Development Council hat auf seiner Website klargestellt, dass Besucher die Gesundheitsrichtlinien in Bezug auf das Coronavirus einhalten müssen.

„Die Telefonanrufe haben stark zugenommen. Es gab mehr Charterbuchungen “, sagte Stanczyk. „Wir werden ermutigt. Es wird zurückkommen. “

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Richard Stanczyk, Eigentümer des Yachthafens von Bud N ‘Mary in Islamorada, sagte, die 40 Kapitäne, die Fischerboote aus dem 76-jährigen Unternehmen betreiben, hätten seit Wochen praktisch keine Kunden mehr und begrüßen die Wiedereröffnung des Gebiets für Besucher.

Die Schlüssel sind vom Coronavirus relativ unversehrt geblieben. Bis Sonntag hatten die Keys 100 bestätigte positive Fälle der Krankheit, drei Todesfälle und 12 Krankenhausaufenthalte. Die Gesamtbevölkerung ist ein Schatten unter 80.000.

„Bringen Sie Gesichtsbedeckungen, Handschuhe, Händedesinfektionsmittel, riffsicheres Sonnenschutzmittel und wichtige persönliche Medikamente mit. Wenn Sie sich unwohl fühlen, bleiben Sie bitte zu Hause “, sagt der Rat auf seiner Website.

Seit dem 22. März sind die Schlüssel für Nichtansässige geschlossen, die in der Grafschaft weder arbeiten noch Eigentum besitzen. Die Flughäfen in Key West und Marathon waren geöffnet, aber die Passagiere werden überprüft und müssen sich 14 Tage lang selbst unter Quarantäne stellen. Die Straßensperren auf US 1 – der einzigen Straße, die ein- oder ausgeht und als Overseas Highway bekannt ist – wurden am 27. März erhöht.

Eine der Haupttouristenattraktionen in Key West ist das Haus, das früher dem Nobelpreisträger Ernest Hemingway gehörte. Jacque Sands, General Manager des Hauses, sagte, dass es und seine 59 Katzen am Dienstag für den Handel geöffnet sein werden. Viele der Katzen haben sechs Zehen, einzigartige Nachkommen einer Katze namens Schneewittchen, die Hemingway laut der Website des Hauses von einem Schiffskapitän geschenkt wurde.

Sands sagte, sie sehe alle Arten von Besuchern, obwohl in den letzten paar Monaten keine.

„Einige kommen wegen der Katzen. Einige kommen für die Geschichte und Ernest Hemingway. Ich bekomme Anrufe von überall her “, sagte sie. „Die Gäste müssen Masken tragen. Wir haben viele Masken, die wir den Gästen aushändigen, wenn sie keine haben. “

In Miami-Dade County hatten Beamte geplant, ihre Strände am Montag zu öffnen, entschieden sich jedoch angesichts der Proteste und einer Ausgangssperre wegen des Todes von Floyd dagegen. Dennoch wurden Hotels in der Gegend von Miami mit Einschränkungen wiedereröffnet, einschließlich der Anforderung, dass Gäste Masken tragen müssen, außer in ihren Zimmern.

Später in dieser Woche sollte Universal Orlando zum ersten Mal seit März seine Türen für Gäste öffnen, und Walt Disney World sollte dies nächste Woche auf rollierender Basis tun.

Auf dem Festland von Florida wurde das Legoland Florida Resort am Montag als einer der ersten Themenparks Floridas seit März wiedereröffnet. Besucher des Themenparks Winter Haven, Florida, wurden auf Krankheit untersucht und aufgefordert, Masken zu tragen und Kreditkarten mitzubringen, da der Themenpark bargeldlos geworden war.

Anderson berichtete aus St. Petersburg, Florida. Der AP-Reporter Mike Schneider kam aus Orlando, Florida.

_________

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Auf diesem Foto, das vom Florida Keys News Bureau zur Verfügung gestellt wurde, fischt Captain Chase Fulton am Montag, dem 1. Juni 2020, in Islamorada, Florida (Andy Newman / Florida Keys News Bureau via AP) mit seinem gecharterten Sportfischerboot in den Florida Keys.

Share.

Leave A Reply