Die indische Metropole Mumbai bereitet sich auf einen seltenen Zyklon vor

0

Mitarbeiter der National Disaster Response Force wurden sowohl in den Bundesstaat Maharashtra, Heimat von Mumbai, als auch in den nahe gelegenen Bundesstaat Gujarat entsandt, und Beamte drängten Menschen in gefährdeten Gebieten zur Evakuierung.

Der Zyklon Nisarga sollte am Mittwochnachmittag an der Westküste des Landes in der Nähe von Mumbai landen, einer Küstenstadt mit 18,4 Millionen Einwohnern, die für die Bollywood-Filmindustrie bekannt ist. Mumbai wurde seit mehr als einem Jahrhundert nicht mehr von einem Zyklon getroffen, was die Besorgnis über seine Bereitschaft aufkommen lässt.

NEU-DELHI – Ein Zyklon im Arabischen Meer raste am Dienstag in Richtung Indiens Geschäftshauptstadt Mumbai und drohte, starken Wind und Überschwemmungen in ein Gebiet zu bringen, das bereits mit der höchsten Anzahl an Coronavirus-Infektionen und Todesfällen des Landes zu kämpfen hatte.

Nisarga kommt nur zwei Wochen, nachdem Cyclone Amphan die Bucht von Bengalen an der Ostküste Indiens durchbohrt und den Staat Westbengalen heimgesucht hat, wobei mehr als 100 Menschen in Indien und im benachbarten Bangladesch getötet wurden.

Die indische Wetterabteilung sagte, der Sturm könne sich am Dienstag im Laufe des Tages zu einem schweren Zyklon verschärfen, der als Zyklon mit Windgeschwindigkeiten von 119 bis 165 Stundenkilometern (74 bis 102 Meilen pro Stunde) definiert wird und die viertstärkste Kategorie darstellt auf lokaler Ebene.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Der oberste Beamte von Maharashtra, Uddhav Balasheb Thackeray, sagte auf Twitter, dass den Bewohnern der weitläufigen Slums von Mumbai die Evakuierung befohlen worden sei, obwohl nicht sofort klar war, ob Schutzräume eingerichtet worden waren. Er sagte auch, dass rund 150 Coronavirus-Patienten aus einem Krankenhaus in der Nähe des Strandes der Stadt gebracht worden seien.

“Es gibt keinen Test, wie sich die Stadt in einem Zyklon verhält”, sagte Adam Sobel, ein Klimaforscher an der Columbia University, der das Risiko für Mumbai untersucht hat. “Es macht mich nur nervös.”

Obwohl es in Mumbai im Herbst häufig zu Überschwemmungen nach dem Monsun kommt, befürchten einige Experten, dass die Stadt nicht auf die starken Winde und Sturmfluten vorbereitet ist, die mit einem Zyklon einhergehen.

Der Sturm kommt, als sich das Gebiet mit der anhaltenden Coronavirus-Pandemie auseinandersetzt. Die Bundesstaaten Maharashtra und Gujarat haben landesweit etwa 44% der 198.000 COVID-19-Fälle in Indien und 61% aller Virustoten gemeldet.

Lokale Nachrichtenberichte haben ein überfordertes Krankenhaussystem in Mumbai gezeigt, in dem Patienten auf Krankenhausböden ruhen, bis Betten verfügbar sind und Leichen auf den Stationen zurückgelassen werden. Ärzteverbände haben berichtet, dass immer mehr Beschäftigte im Gesundheitswesen an dem Virus erkranken, was die Personalausstattung noch stärker belastet.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Das von der NASA veröffentlichte Satellitenbild vom 31. Mai 2020 zeigt den Zyklon Nisarga, der in Richtung der Westküste Indiens brüllt. Die Behörden des Indian Meteorological Department (IMD) sagen, dass der im Arabischen Meer gebraute Zyklon voraussichtlich am Mittwoch, dem 3. Juni 2020, sehr nahe an der Westküste Indiens überqueren wird. Die Bundesstaaten Maharashtra und Gujarat sind vor dem Zyklon in Alarmbereitschaft, da starke Regenfälle in erwartet werden die Region. Die Stadt Mumbai, die bereits von der hohen Inzidenz von Coronavirus-Fällen überwältigt ist, bereitet sich auf diesen ungewöhnlichen Zyklon vor, der tief liegende Slumgebiete überschwemmen kann. (NASA Worldview, Daten- und Informationssystem des Erdbeobachtungssystems (EOSDIS) über AP)

Share.

Leave A Reply