Die irakischen Milizen vereinbaren einen ‘bedingten Waffenstillstand’, um…

0

BAGHDAD, 11. Oktober – Eine Reihe iranisch-unterstützter irakischer Milizengruppen hat sich bereit erklärt, die Raketenangriffe auf die US-Streitkräfte unter der Bedingung auszusetzen, dass die irakische Regierung einen Zeitplan für den Rückzug der amerikanischen Truppen vorlegt, sagte eine der Gruppen am Sonntag.

“Die Fraktionen haben einen bedingten Waffenstillstand vorgelegt”, sagte Mohammed Mohi, Sprecher der vom Iran unterstützten Kataib-Hizbollah-Gruppe.

“Dazu gehören alle Fraktionen des (anti-amerikanischen) Widerstands, einschließlich derjenigen, die es auf die US-Streitkräfte abgesehen haben”, sagte er gegenüber Reuters. (Bericht von John Davison; Bearbeitung von Elaine Hardcastle)

Share.

Leave A Reply