Die Iraner und Amerikaner hintereinander

0

In einem Instagram-Post am Dienstag sagte der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif, ein Flugzeug mit dem Wissenschaftler Sirous Asgari habe Amerika verlassen.

Die vereidigten Feinde Iran und USA halten trotz der offensichtlichen Freilassung eines iranischen Akademikers aus einem US-Gefängnis über Nacht immer noch eine Reihe von Staatsangehörigen des anderen hinter Gittern.

Es bleibt jedoch unklar, ob das Schicksal von Asgari mit Amerikanern in der Islamischen Republik zusammenhängt.

Unter den freigelassenen waren der Reporter der Washington Post, Jason Rezaian, der 2016 gegen sieben in den USA festgehaltene Iraner ausgetauscht wurde, und Massoud Soleimani, ein iranischer Wissenschaftler, der im Dezember gegen den US-Akademiker Xiyue Wang getauscht wurde.

Trotz der wachsenden Spannungen haben Teheran und Washington in den letzten Jahren mindestens zweimal Gefangenentausch durchgeführt.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

– Der Veteran der US-Marine, Michael R. White, wurde im Juli 2018 verhaftet und im folgenden Jahr zu 10 Jahren Gefängnis verurteilt, nachdem er wegen Beleidigung des iranischen Obersten Führers Ayatollah Ali Khamenei und der Veröffentlichung in den sozialen Medien unter einem Pseudonym verurteilt worden war.

– Amerikaner in iranischen Gefängnissen –

Mit der jüngsten Forderung des Iran nach einem vollständigen Gefangenenaustausch finden Sie hier eine Zusammenfassung der Gefangenen, von denen derzeit bekannt ist, dass sie von beiden Seiten festgehalten werden:

– Der iranisch-amerikanische Siamak Namazi wurde im Oktober 2016 wegen Spionage für die USA verurteilt und zusammen mit seinem Vater Baquer zu 10 Jahren Haft verurteilt.

– Morad Tahbaz, ein iranisch-amerikanischer Staatsbürger, wurde im Januar 2018 zusammen mit sieben anderen Mitgliedern der Persian Wildlife Heritage Foundation verhaftet und wegen „Verschwörung mit Amerika“ zu 10 Jahren Haft verurteilt.

– Im Oktober 2016 teilte der iranisch-amerikanische Gholam Reza Shahini der Los Angeles Times aus dem iranischen Gefängnis mit, dass er nach seiner Verhaftung im Juli wegen „Zusammenarbeit mit einer ausländischen Regierung“ zu 18 Jahren Haft verurteilt worden sei.

– Karan Vafadari, ein zoroastrischer und iranisch-amerikanischer Staatsbürger, wurde im Juni 2016 wegen Spionage verhaftet und im Juli 2018 gegen Kaution freigelassen. Er befand sich im Juni 2019 noch im Iran.

– Sajjad Shahidian, ein 33-jähriger Iraner, wurde aus Großbritannien ausgeliefert und am 19. Mai vor ein US-Gericht gestellt, das nach Angaben des US-Justizministeriums (DoJ) wegen Verstoßes gegen die Sanktionen seines Finanzdienstleistungsunternehmens PAYMENT24 angeklagt war.

– Der iranische Wissenschaftler Sirous Asgari. Er wurde im November freigesprochen und war offenbar wegen Einwanderungsproblemen in US-Gewahrsam geblieben, bis der iranische Außenminister über Nacht sagte, er sei an Bord eines Flugzeugs, das Amerika verlassen hatte.

– Iraner in den USA festgehalten –

– Amin Hasanzadeh, ein doppelter nationaler Verteidigungsunternehmer, erschien im November vor Gericht und wurde beschuldigt, technische Daten von seinem Arbeitgeber gestohlen und an seinen Bruder im Iran mit offensichtlichen Verbindungen zum Militär gesendet zu haben, so das öffentliche Radio NPR.

– Mehrdad Ansari, ein 38-jähriger Iraner, wurde im März aus Georgien ausgeliefert und laut DoJ mit der Planung beauftragt, militärische Teile für den Iran zu beschaffen.

– Ahmadreza Mohammadi-Doostdar (39) und Majid Ghorbani (60), beide iranisch-amerikanische Staatsbürger, wurden im Januar zu 38 bzw. 30 Monaten Haft verurteilt, weil sie Informationen über US-Bürger gesammelt hatten, die Mitglieder der Volksmudschaheddin sind, einer ehemaligen Rebellengruppe, die der Iran in Betracht zieht ein “terroristischer Kult”.

– Bahram Karimi, ein 53-jähriger iranisch-kanadischer Staatsbürger, und Ali Sadr Hashemi Nejad, 40, wurden im März 2018 bzw. Januar 2020 verhaftet und beschuldigt, an einem gemeinsamen Projekt zwischen dem Iran und Venezuela beteiligt gewesen zu sein und 115 Millionen US-Dollar über die US-Finanzmittel überwiesen zu haben System, nach dem DOJ. Der Iran und Venezuela stehen beide unter US-Sanktionen.

– Mehdi Hashemi, ein iranisch-amerikanischer Staatsbürger, wurde im August 2019 festgenommen und beschuldigt, verbotene Gegenstände aus den USA in den Iran verschifft zu haben, sagte das DOJ.

– Behrooz Behroozian, ein 64-jähriger Doppelstaatsangehöriger, wurde im Oktober zu 20 Monaten Haft verurteilt, weil er unter Verstoß gegen die Sanktionen Teile der Gas- und Ölpipeline in den Iran exportiert hatte.

– Mahin Mojtahedzadeh, ein 74-jähriger Iraner, wurde im Januar zu 443 Tagen Haft verurteilt, nachdem er wegen Verstoßes gegen die Sanktionen beim Versuch, Gasturbinenteile zu exportieren, angeklagt worden war. Sie wurde im November 2018 festgenommen.

– Behzad Pourghanad, ein 66-jähriger Iraner, wurde im November zu 46 Monaten Haft verurteilt, weil er Kohlenstofffasern aus den USA in den Iran exportiert hatte. Er wurde im Mai 2017 in Deutschland festgenommen und im Juli 2019 an die USA ausgeliefert.

– Sadr Emad-Vaez, Pouran Aazad und Hassan Ali Moshir-Fatemi, alle iranisch-amerikanische Staatsbürger, wurden im April 2018 festgenommen und stehen derzeit vor Gericht, weil sie angeblich den iranischen Sanktionen entgangen sind.

– Alireza Jalali, 42, wurde im März 2018 wegen Exports von Militärtechnologie in den Iran zu 15 Monaten Haft verurteilt. Nach Angaben des US Federal Bureau of Prisons befindet er sich immer noch mit einem „unbekannten“ Entlassungsdatum im Gefängnis.

– Milad Kalantari wurde im März 2017 wegen Identitätsdiebstahls und Betrugs mit Zugangsgeräten zu 10 Jahren Haft verurteilt. Er wurde 2015 verhaftet und soll laut BOP im Juni 2024 freigelassen werden.

– Manssor Arbabsiar wurde 2013 zu 25 Jahren Haft verurteilt, weil er an einer Verschwörung zur Ermordung des saudischen Botschafters in den USA beteiligt war.

– Reza Olangian, ein Doppelstaatsangehöriger, wurde im März 2018 zu 25 Jahren Haft verurteilt, nachdem er 2016 beschuldigt worden war, versucht zu haben, Boden-Luft-Raketen und Teile von Militärflugzeugen in den Iran zu schicken.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Der Iran hat nach einem Dezember-Tausch, bei dem der Princeton-Doktorand Xiyue Wang im Austausch gegen den iranischen Wissenschaftler Massoud Soleimani freigelassen wurde, einen vollständigen Austausch von Gefangenen mit den Vereinigten Staaten gefordert

Share.

Leave A Reply