Die Londoner Aktien steigen, da die Daten aus China den Optimismus der Erholung beflügeln

0

Der Mid-Cap-FTSE 250 legte um 1% zu, wobei Energie-, Lebensversicherer und Aktien aus der Luft- und Raumfahrt zu den ersten Gewinnern zählten.

Der exportintensive FTSE 100 stieg um 0,8%, als eine Umfrage, in der die Aktivitäten des chinesischen Dienstleistungssektors im Mai gemessen wurden, auf den höchsten Stand seit 2010 stieg, nachdem die Lockerungsmaßnahmen gelockert worden waren.

3. Juni – Die britischen Aktien erreichten am Mittwoch ein neues Dreimonatshoch, da die Daten zeigten, dass Chinas Dienstleistungssektor im Mai wieder auf Wachstumskurs war, was die Hoffnungen auf eine schnellere globale Erholung von einem durch Coronaviren verursachten Einbruch stärkte.

Tun Sie mir einen Gefallen: Bitte TEILEN Sie diesen Beitrag.

Das Verteidigungsunternehmen Chemring Group stieg um 17,6% an die Spitze des FTSE 250, da es seine Jahresziele beibehielt und die Dividende erhöhte, nachdem es trotz der Coronavirus-Krise gelungen war, neue Aufträge aus den USA zu gewinnen. (Berichterstattung von Sagarika Jaisinghani in Bengaluru; Redaktion von Arun Koyyur)

Ein Anstieg von 7,3% für die TUI Group, Europas größtes Reiseunternehmen, war auch auf einen Vertrag mit Boeing in den USA zurückzuführen, der eine Entschädigung und eine langsamere Auslieferung des 737 MAX-Flugzeugs vorsah.

Die Reise- und Freizeitbestände stiegen zum dritten Mal in Folge, als die Regierung erklärte, sie werde ihre Quarantäneverfahren für internationale Ankünfte auf der Grundlage ihrer wirtschaftlichen Auswirkungen überprüfen.

Bitte teilen Sie diesen Beitrag

Share.

Leave A Reply